Seven Ventures: ProSieben baut E-Commerce-Aktivitäten aus

Bei den Live Shopping Days war es zwar noch nicht spruchreif, aber natürlich schon ein großes Thema ("TV-Werbung als Kickstarter für den E-Commerce"):

Unter dem Dach von Seven Ventures will ProSiebenSat.1 sein Investmentprogramm ausbauen und verstärkt in E-Commerce-Unternehmen investieren:

"Das im Sommer 2009 eingeführte Share-Modell, bei dem Unternehmen Werbezeiten gegen Umsatz- oder Firmenbeteiligung erhalten, hält bis zu 20 Projekte fortwährend im Portfolio.

M4res
Quelle: ProSiebenSat.1 Investoren Präsentation März 2011 (PDF)

Ziel von SevenVentures ist, das Portfolio aus wachstumsstarken Unternehmen und Geschäftsmodellen aus einer Hand zu führen und weiterzuentwickeln.

Im Kern bündelt die ProSiebenSat.1 Group in ihrem neuen Venture-Arm Unternehmen, die bereits eine gewisse Marktreife erreicht haben und für die TV-Gruppe von strategischer Bedeutung sind sowie innovative Start-Ups und junge Unternehmen mit erprobten Geschäftsmodellen, die mit Unterstützung von ProSiebenSat.1 weiter wachsen können.

Der Fokus liegt dabei auf Neugründungen und der Entwicklung von Marken. Zudem sollen größere Joint Ventures im Commerce-Bereich eingegangen werden."

Nicht zuletzt im Live Shopping Segment bieten sich für TV-getriebene (Online-)Shopping-Modelle jede Menge neuer Chancen – und wir sind gespannt, was hier an neuen Impulsen für den E-Commerce kommt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Live Shopping, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.797 Followern an

%d Bloggern gefällt das: