Elektromarkt Getgoods holt weitere 12 Mio. € an der Börse

von Matthias Hell und Jochen Krisch

Während Elektronikversender wie Redcoon mit Media Saturn, Notebooksbilliger mit EP:ElectronicPartner oder Digitec in der Schweiz mit Migros ("Digitec erreicht deutsches Umsatzniveau") in ihren Zukunftsstrategien zunehmend auf die Beteiligung von Retail-Schwergewichten setzen, vertraut der Newcomer
Getgoods bei seinem Wachstumskurs weiterhin auf die Börse.

Bereits im
vergangenen Oktober legte das Unternehmen eine Anleihe mit Emissionserlösen
von 30 Mio. Euro auf
("Wo steht Getgoods heute?"). Zum Jahresende wollte sich Getgoods im Rahmen einer Kapitalerhöhung weitere 20 Mio. Euro holen, größtenteils "zur Finanzierung des organischen Wachstums", aber in Teilen auch "für
Akquisitionen bzw. die Rückführung von Verbindlichkeiten."

Geworden sind es immerhin noch einmal knapp 12 Mio. Euro:

Elektronikversender2012prog

„Im Rahmen der Kapitalmaßnahme fließen dem
Unternehmen insgesamt rund 11,7 Mio. Euro zu.

Nach der Kapitalerhöhung sowie der
jüngst erfolgreich platzierten Anleihe verfügt die Gesellschaft nunmehr
über ausreichend Kapital zur Bewältigung des erwarteten dynamischen
Wachstums.“

In der Mitteilung wird außerdem die Jahresprognose 2012 mit
einem Konzernumsatz von mindestens 400 Mio. Euro und einer EBIT-Marge von ca.
2,5% bekräftigt.

Nachdem nun fast alle großen Elektronikversender unter der Haube sind, sind wir gespannt, ob sie umsatzseitig auch für 2012 ähnlich auskunftsfreudig bleiben wie in den vergangenen Jahren.

Zum Jahreswechsel gab es eine weitere Veränderung in der Branche: Gravis will mit seinen 28 Filialen unter das Dach der Freenet-Gruppe schlüpfen. Der Gravis-Umsatz betrug zuletzt 163 Mio. Euro (2010).

Mehr zur Lage in der Elektronikbranche auch im ultimativen Branchenpanel

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

2 replies

  1. Bei Gravis bin ich echt gespannt, wie die Zukunft aussieht. Auf der eigentlichen Hardware von Apple ist ja kaum noch eine Marge drauf. Also versuchen sie wohl immer stärker in den Bereich Accessories und Dienstleistungen zu gehen (Updateservice, Workshops, AddOn-Versicherungen). Ich habe keine Ahnung ob das auf Dauer gut geht. Und ob Freenet der richtige Partner für eine Fusion ist? Lassen wir uns überraschen.

  2. Hallo,
    ich bin ebenfalls skeptisch wenn es um die Zukunft von Gravis geht. Bisher sehe ich keinen wirklichen USP bzw. einen neuen Ansatz in der Kundenansprache oder -bindung. Natürlich hat Gravis bislang noch einen hohen Bekanntheitsgrad – aber das hat auch anderen starken Marken nichts genutzt, wenn kein neuer Mehrwert für den Kunden geschaffen wurde.
    Was mir bei der Grafik auffällt: Was passiert eigentlich bei Alternate bzw. der Mutter ShiftIT? Auch wenn die aktuellen Zahlen des letzten Geschäftsjahres noch nicht vorliegen, so ist doch ein Fakt klar erkennbar: Nahezu jeder Wettbewerber wächst schneller im Umsatz und scheint vom stetig größer werdenden Markt schneller zu profitieren. (Dabei kenne ich allerdings die Roherträge der Firmen nicht im Detail, was für die genaue Betrachtung wichtig wäre.)
    Was mir in 2012 auffiel: Alternate “feiert” das 20-jährige Jubiläum aber war werbetechnisch kaum präsent. Keine TV Kampagne, kaum Onlinewerbung…während redcoon seine Tussis über die Bildschirme flimmern lässt.
    Hat jemand Infos darüber, ob die Alternate Niederlassung in Spanien geschlossen wurde? Laut dem Impressum der *.es Seite steht nicht länger eine spanische Adresse sondern die des Firmensitzes in Linden, Deutschland drin. In der Presse habe ich darüber nichts gefunden.
    Wie läuft es eigentlich bei der REWE mit promarkt.de ?
    Viele Grüße
    Ronald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.579 Followern an

%d Bloggern gefällt das: