Exchanges #11: Amazon und die neuen Erlösströme

In der neuen Ausgabe von Exchanges sprechen wir ausführlich über die jüngsten Entwicklungen bei Amazon – von den Kindle Worlds über Instant Video bis Amazon Fresh.

Amazon betrachtet das eigene Geschäft vom Web her und weniger vom Handel und schöpft dadurch Potentiale, die nicht offensichtlich sein müssen. Von dieser grundsätzlichen Herangehensweise können Onlinehändler lernen. In diesem Zusammenhang betrachten wir auch Apple und was andere Anbieter wie Vimeo oder SoundCloud machen.

Außerdem sprechen wir über den Abgang des CEOs und Gründers bei Redcoon und die zunehmenden Investitionen internationaler Risikokapitalgeber in Deutschland.

Wie immer sind die einzelnen Themen im Player direkt anwählbar:

Dauer: 74 Minuten

Abonnieren:

Exchanges kann man auf SoundCloud verfolgen. Der Podcast kann per RSS-Feed abonniert werden und man findet Exchanges auch in iTunes.

Links zu den Themen:

Frühere Ausgaben:



Kategorien:Amazon, exchanges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.764 Followern an

%d Bloggern gefällt das: