Clubsale: Der Primondo Shoppingclub legt los

Nach der Otto Gruppe, die sich kürzlich an Limango beteiligt hat, hat nun auch Primondo seinen Shoppingclub. Heute hat Clubsale, das Club-Angebot der Münchner Primondo-Tochter Planet Sports seine Pforten geöffnet:

Clubsale

Clubsale ist einer von mittlerweile 15 Shoppingclubs hierzulande.

Wer sich mit dem Geschäftsmodell von Vente-Privée beschäftigt hat, dem kommen allerdings leichte Zweifel, ob Clubsale mit seinen Vorstellungen eines "kundenfreundlichen" Shoppingclubs auf dem richtigen Weg ist. Man wird sehen.

Viele Clubs sind auch auf den Live Shopping Days vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Vente Privee

  1. was ist denn an schnellen lieferzeiten falsch? nur weils beim erfinder lange dauert mit der lieferung? da frag ich mich eher, ob vipbrands.de wirklich als shopping-club zu bezeichnen ist … so ganze ohne „exklusivität“ und einladungsprinzip.

  2. Schnelle Lieferzeiten bedeuten hohe Lagerkosten. Außerdem lässt sich VP durch die Vorbestellungen die Ware vom Kunden quasi vorfinanzieren, was sich nochmal extrem positiv auf den Cash Flow auswirkt.

  3. aaahhhh … sowas seh ich ja durch meine user-interface-brille nicht ;) danke für die aufklärung! :)

  4. nicht zu unterschätzen ist jedoch die Arcandor Einkaufsmacht… Zudem werden von den angebotenen Marken ja nicht nur die Waren für Clubsale bezogen, sondern die Brands werden ja auch im Kernsortiment von PlanetSports geführt, also nicht nur hohe Abnahmemengen zu den Sale-Zeiten… Zusätzliche Lagerkosten entstehen ja zudem im Wesentlichen nur, wenn man zusätzliche Fläche benötigt – vielleicht sorgt man ja auch einfach nur für eine bessere Auslastung vorhandener Kapazitäten… Dadurch, dass der Sale ja nur auf einen sehr kurzen Zeitraum beschränkt ist, hat man eine hohe Umschlagsgeschwindigkeit und die Lagerdauer ist ja somit extrem niedrig (im Gegensatz zu längeren Saisonlaufzeiten im klassischen Versand). Da die übrig gebliebene Ware im Anschluss an den Sale einfach wieder an den Hersteller zurück geht, kann die freie Lagerfläche wieder für die Produkte des nächsten Sales genutzt werden. Ich sehe also absolut kein Problem bei den Lagerkosten…

  5. fast vergessen… wer sagt denn, dass Clubsale die Ware klassisch einkauft und somit vorfinanziert… Da gibt es ja auch noch andere Modelle ;-)

  6. Seh schon. Clubsale könnte sich zu einer wahren Goldgrube entwickeln. Die Arcandor-Profis werden das schon gut gelöst haben ;-)

  7. vielleicht nutzt man ja sogar teilweise auch die bestehende Vertriebsplattform-Logik von Planet-Sports und die Ware kommt dann direkt vom Hersteller… Das wäre natürlich ziemlich smart ;-)
    Bin aber auch schon sehr gespannt… Zumindest wird die Zielgruppe von Clubsale ja bei den bisherigen Shopping-Clubs nicht wirklich berücksichtigt… Ein Markt für einen spezialisierten Shopping-Club in diesem Segment ist sicherlich da…

  8. Naja, Label Park (http://www.label-park.com/de ) hat es versucht, hat sich aber genauso geöffnet wie Born (for Sports and Style) http://de.born.com/

  9. aktuell sind 8000 Mitglieder live online… Finde das schon viel für den ersten Tag, da ja die Registrierung erst seit gestern möglich ist…

  10. Hallo,
    könnte mir bitte jemand eine Einladung für Clubsale zukommen lassen? Vielen Dank im voraus!
    Beste Grüße
    Andreas
    andidecke at gmx.de

  11. @yingyang:
    a.) wer sagt dir, dass der mitglieder-counter nicht gefakt ist (algorithmus)?! ;-)
    b.) die bestehende vertriebsplattform/einkaufskanäle können nicht genutzt werden, da sonst keine 70% rabatt möglich wären. shopping-clubs leben von der verwertung von nicht für den normalen markt verfügbaren überhängen.

  12. wird sicher nicht einfach. Aber Planet-Sports haben noch den Shop als Hauptgeschäft. Daher stehen sie sicherlich nicht unter solch‘ großen Druck wie z.B http://www.label-park.de, die ein ähnliches Geschäftsmodell + Zielgruppe haben. Man wird sehen .. :)

  13. allo!
    Ich hätte gerne eine Einladung für den Club. Danke!
    inge.weber@bo-see.de

  14. bitte um eine Einladung zu Clubsale.de
    inge.weber@bo-see.de

  15. Hallo zusammen…
    Könnte mir auch mal jemand eine Einladung zu Clubsale zukommen lassen. Das wäre echt super!!
    MfG
    Roman
    djrool@o2online.de

Schreibe eine Antwort zu Lukasz Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: