Die Zalando-Charts vom Berliner E-Commerce-Tag

Stephan Meixner hat den Zalando-Vortrag beim Berliner E-Commerce-Tag dokumentiert und erlaubt damit seltene Einblicke in den Modemarkt aus Zalando-Sicht ("Zalando vs. Otto: Wie das Start-Up etablierte Wettbewerber sieht"):

Zalandochart

"Nach mir hatte dann Oliver Roskopf das Podium betreten. Und was der Online-Marketing-Chef von Zalando anschließend erzählte, hat mir nur noch einmal bestätigt: wie strukturiert und diszipliniert die Berliner aktuell den Online-Modehandel aufrollen."

Das Berliner Zitty-Magazin hat in seiner aktuellen Ausgabe einen Bericht über Zalando ("Vom Startup zum Großkonzern"). Demnach sollen mittlerweile 1.500 Mitarbeiter für Zalando arbeiten.

Umsatzseitig bewegte sich Zalando 2011 in einer Region von 500+ Mio. Euro, hat gerade eine Finanzierungsrunde von mehreren hundert Millionen Euro hinter sich und möchte noch unbestätigten Informationen zufolge im Herbst auch in den USA und Russland starten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report, Shopboerse

  1. Zalando/Bigfoot ist doch mit Lamoda bereits in Russland aktiv

  2. ja, aber wir erinnern uns ja an Ollis Mailaussetzer dazu. Und wie geschrieben, sind die Zalando-Starts in USA, Russland, Australien, etc. noch unbestätigt.

  3. Gibts auch ein Video von dem Vortrag?

Schreibe eine Antwort zu Jochen (Exciting Commerce) Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: