Netrada: Bekommt Bertelsmann mit Arvato den Zuschlag?

In diesen Tagen entscheidet sich, wer bei der insolventen Netrada zum Zug kommt – und es kann letztmalig spekuliert werden, wer sich den Logistiker von Esprit, C&A, Hugo Boss & Co. schnappt: Erhält einer der üblichen Verdächtigen den Zuschlag oder kommt es zu einer für die Branche eher ungewöhnlichen Konstellation ("Die Optionen von Amazon bis Zalando")?

Netradahome

Wenn man sich in der Branche umhört, spricht aktuell vieles für Arvato, das im Modehandel u.a. für Gerry Weber, Marc O'Polo und Adler aktiv ist und zum Beispiel den Versand für Douglas abwickelt.

Außerdem hat Arvato eine ganze Reihe ehemaliger Netrada-Leute an Bord.

Wir freuen uns über Meinungen und Einschätzungen zum Thema und gerne auch über Insiderinfos.

Netrada war auch das Thema in den Exchanges #24 ("Die fragile Welt des E-Commerce").

Arvato ist in der K5 Liga mit mehreren Gesellschaften vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

  1. Dann werden sich die Kunden von Netrada aber wundern, den Arvato hat nicht unbedingt den Ruf, ein günstiger Anbieter zu sein.
    Das Online-Geschäft dürfte also ziemlich sicher erheblich teurer werden für die betroffenen Kunden.

  2. Arvato macht keine Logistik für Adler, auch sonst bestehen keine direkten Geschäftsbeziehungen

  3. Arvato versucht sich seit Jahren als „the one and only“ des e-Commerce zu entwickeln, versuchen durch ihren nervigen Vertrieb in jedem Geschäftsfeld Fuß zu fassen. Esprit & Co. drücke ich die Daumen, dass der Kelch an Ihnen vorübergeht

  4. Das Gerücht von Arvato als möglichen Investort kursiert bei uns schon seit längerem. Mit einem ehemaligen Betriebsleiter von Netrada, dem ehemaligen Geschäftsführer von Netrada ( hat bei Arvato auch die Geschäftsführung übernommen, ist mittlerweile aber auch schon wieder weg, weswegen lasse ich mal offen) und noch dem einen oder anderen haben sie detaillierte Informationen über das Innenleben von Netrada.Natürlich kann man Shops wie Gerry Weber oder auch Douglas nicht mit unseren Shops vergleichen. Das ist noch mal eine ganz andere Hausmarke.
    Die Möglichkeiten das Amazon das Geschäft übernimmt ist zu abwegig, da sie nur an den Lagerhallen in Laatzen interessiert wären. Zalando müsste wohl in die nächsten drei Kapitalrunden übergehen um mitbieten zu können.
    Die Frage die sich mir stellt, wie werden die Synergien genutzt, wie werden die Mitarbeiter integriert und werden Betriebe geschlossen, veräußert oder bleibt alles beim alten.

Schreibe eine Antwort zu Claus Fahlbusch Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: