Rewe: toom-Baumärkte und Crossventures planen Joint Venture

Die toom-Baumarktkette der Rewe-Gruppe und der Kölner Company-Builder Crossventures planen ein „Gemeinschaftsunternehmen zum Handel mit Baumarktprodukten“. So kündigen sie es gegenüber dem Bundeskartellamt an.

toom

Crossventures („Noch ein neuer Inkubator“) ist im E-Commerce u.a. an Returbo, Koffer.de, DesignBestsellers und Classiqs beteiligt und betreut als Minderheitsgesellschafter zudem das Portfolio von DVH Ventures der Mediengruppe Dieter von Holtzbrinck.

Rewe hatte nach dem Einstieg bei Home24 zunächst die Mehrheit bei Zooroyal und zuletzt die Shoppingplattform Sphere.io übernommen.

Über die Strategie und die Beteiligungsmodelle von Rewe Digital sprechen wir mit Geschäftsführer Johannes Steegmann auf dem K5 Capital Day am 19. März in München (siehe Rocket, Rewe, Media Saturn beim 1. K5 Capital Day)

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

3 replies

Trackbacks

  1. Shopwings statt Bringmeister: Wer will noch Tengelmann-Filialen? | Exciting Commerce
  2. Rewe: Digitalchef van Oosten über Rewes Online-Ambitionen | Exciting Commerce
  3. Rewe will mit Gartenliebe gegen GartenXXL antreten | Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 8.322 Followern an

%d Bloggern gefällt das: