Bike24, mytheresa, Comtech, Sofa.com und mehr Einblicke beim K5 Capital Day

Von Bike24 über Lampenwelt („Lampenwelt geht mit 40 Mio. € Umsatz an die N&B Holding“) und Comtech bis zu mytheresa („Was steckt hinter dem Exit an Neiman Marcus?“) oder Planet Sports („Planet Sports wird Teil der 21SportsGroup“) – der zunehmende Umbruch im Online-Handel ist spürbarer denn je.

Die eindrucksvollste Bilanz bei der Vermittlung von E-Commerce-Unternehmen kann gerade Altium Capital vorweisen („Altium erhöht Schlagzahl“):

altiumdeals1

„Innerhalb einer Woche hat das M&A-Beratungsunternehmen Altium vier Transaktionen aus dem Internet- und Mediensektor beraten. Diese vier Transaktionen sind:

  • der Verkauf einer Mehrheit des deutschen Multi-Service-Online-Anbieters Comtech an die norwegische E-Commerce-Gruppe Komplett-Group,
  • der Verkauf des Online-Versandhändlers bike24 an The Riverside Company,
  • die Veräußerung der Ricardo Gruppe und deren Internetverkaufsplattformen an die Schweizer Tamedia-Mediengruppe und
  • der Verkauf von sofa.com an die CBPE Capital.

altiumdeals2

2014 zählten zu den Internet- und Medien-Deals, die durch Altium beraten wurden, etwa die Käufe beziehungsweise Verkäufe von Rameder, Bon’A Parte, Surfdome, mytheresa.com, scout24, Pixartprinting und Caseking.“

Altium-Geschäftsführer Alexander Grünwald wird auf dem K5 Capital Day Auskunft geben über die Hintergründe, die Umstände und die Überlegungen, die aktuell zu dieser Fülle an Käufen und Verkäufen führen.

Als Speaker angesagt hat sich zudem Andreas Schlenker, der lange bei Partech für E-Commerce-Beteiligungen wie Brands4Friends zuständig war und als Leiter M&A gerade für tamedia Ricardo gekauft hat („Ricardo geht für 240 Mio. CHF an Fashionfriends-Eigentümer“).

Weitere Einblicke gibt es von Parklane Capital (Bergfreunde, Tennis Point, etc.), Afinum und anderen, die sich als Vermittler und/oder Investoren intensiv mit dem E-Commerce-Markt – auf Käufer- und Verkäuferseite – auseinandersetzen.

Der K5 Capital Day versammelt am 19. März in München erstmals alle, die ein hohes Interesse am E-Commerce-Markt und seinen (Beteiligungs-)Möglichkeiten haben. Zudem all diejenigen E-Commerce-Unternehmer, die sich und ihr Unternehmen präsentieren bzw. sich über ihre Kapitalstrategie Gedanken machen und sich aus erster Hand über die Kapital- und Finanzierungsmöglichkeiten informieren wollen.

Noch bis einschließlich Sonntag gibt es stark vergünstigte Tickets ab 169 Euro (statt 249 Euro).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:k5, Shopboerse

  1. Gerne weisen wir darauf hin, dass die Gesellschafter von Lampenwelt von der IEG – Investment Banking Group beim Verkauf des Unternehmens beraten wurden.

Trackbacks

  1. Am Kapitalmarkt ist wieder 1998: Was macht der Handel daraus? | Exciting Commerce
  2. Nur noch heute: Für 169,- Euro zum K5 Capital Day am 19.3. | Exciting Commerce
  3. Der K5 Capital Day – mit den führenden Köpfen der E-Commerce-Finanzwelt | Exciting Commerce
  4. Der finale Programmablauf für den K5 Capital Day am 19.3. | Exciting Commerce
  5. Der K5 Capital Day mit E-Commerce von der 1. bis zur 5. Generation | Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: