Burda und das Acton-Portfolio nach den jüngsten Exits

Acton Capital („Growth. Driven By Reason“) hat zuletzt die Börsengänge von Etsy und Windeln.de zum Ausstieg genutzt, Mytheresa und Audibene erfolgreich verkauft und Frontline gegen Menlook-Anteile getauscht.

Bei Burdas großer E-Commerce-Bereinigung 2014/15 kann man leicht den Überblick verlieren. Die neue Website von Acton Capital bietet jetzt allerlei Filtermöglichkeiten zur besseren Orientierung.

Aktiv im Acton Portfolio sind demnach noch – sortiert nach Fonds:

actonactive

Getrennt hat sich Acton Capital bereits von diesen Beteiligungen:

actonexit

Aus dem Verkauf von Linas Matkasse („Bekommt Hellofresh Linas Matkasse von Burda & Co.?„) scheint vorerst nichts zu werden.

Mit dem Verkauf von Mytheresa und den Börsengängen ist Acton Capital hingegen sehr gut gefahren, wie das Beispiel Etsy zeigt („Crafting an IPO“): Demnach waren allein die Acton-Anteile beim Börsengang 120 Mio. Dollar wert.

Nichtsdestotrotz kamen speziell aus dem Burda-Konzern zuletzt skeptische Töne („Dividende statt Wachstum: Burda will Zooplus loswerden„). Dort wurde nun auch Cyberport herausgelöst („Burda macht auch Cyberport bereit für den Verkauf„).

Mit den Aktivitäten von Burda hatten wir uns auch in den Exchanges #88 („Burda und der Fluch des Wachstums„) befasst.

Acton Capital hatte zuletzt Anfang 2014 einen 150 Mio. Euro Fonds aufgelegt – und zuletzt in HomeToGo investiert.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

7 replies

Trackbacks

  1. Holtzbrinck verkauft weitere Zalando-Anteile für 185 Mio. Euro | Exciting Commerce
  2. Burda gönnt Cyberport einen E-Commerce-Hub in München | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Kleiderkreisel: Burda & Co. steigen mit 24 Mio. € bei Vinted ein | 10 Jahre Exciting Commerce
  4. Der Traum von spezialisierten E-Commerce-Fonds | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Momox wächst mit Gebrauchtwaren auf 120 Mio. Euro (+50%) – 10 Jahre Exciting Commerce
  6. Baublebar: Burda beteiligt sich an $20 Mio. Runde für Schmucklabel – 10 Jahre Exciting Commerce
  7. Burda enthüllt seine Burda Principal Investments – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: