Frontlineshop: Die Menlook-Integration schreitet voran

Wie schnell wird Frontlineshop zu Menlook? Einen Monat nach Bekanntgabe der Übernahme zeigt Menlook nun erstmals Flagge: Frontlineshop ist jetzt „featured by Menlook“ und „Partner of the Menlook Group“:

frontlinemenlook

Als nächstes soll die Damenabteilung abgeschafft werden.

Auch von Acton Capital gibt es inzwischen ein Statement zur Übernahme. Im Acton-Portfolio hat Menlook Frontlineshop komplett ersetzt.

Im Streetwear-Bereich hat es zuletzt nicht nur Frontlineshop erwischt. Auch Karmaloop steckt in der Krise („Karmaloop-Insolvenz: Die Versteigerung läuft bis zum 13. Mai 2015„). Am Ende gab es nur ein einziges Angebot („Karmaloop sale approved, CEO Selkoe to be replaced“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Trackbacks

  1. Burda und das Acton-Portfolio nach den jüngsten Exits | Exciting Commerce
  2. Karmaloop über die verhängnisvollsten Entscheidungen | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Frauenlos: Frontlineshop geht weiter Richtung Menlook | 10 Jahre Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: