Media Saturn reanimiert Juke als Streamingdienst für alles

Während Tesco seine verlustträchtigen Blink-Dienste kürzlich wieder abgestoßen hat, will es Media Saturn nochmal wissen – und baut auf seinem Weg zu „Europe’s leading CE Digital Commerce Company“ seinen Musikdienst Juke – ganz 90s-like – zum Entertainment-„Portal“ aus, um gegen die Streamingdienste von Apple, Amazon, ProSiebenSat.1, Netflix, Spotify & Co. anzutreten – frei nach der Devise des Geschäftsführers: „Wir sind spät dran, aber nicht zu spät“.

juke

Neue Betreibergesellschaft ist die Juke Entertainment GmbH in Ingolstadt und nicht mehr die 24-7 Entertainment GmbH in Berlin. Ein bisschen erinnert einen das Ganze an die Software-, Music-, Videoload-Ambitionen der Telekom.

Die spannendere Frage ist aktuell aber ohnehin, wie lange Media Saturn noch Teil der Metro-Gruppe sein wird („Zerschlagen, verkaufen oder Alternativen schaffen?„). Wenn es nach dem Minderheitsgesellschafter geht, sind die Tage gezählt.

Media Saturn engagiert sich zunehmend stärker online („Biwigo: Media Saturn startet Online-Ableger für Haushaltsgeräte„), hat allerdings noch keine wirkliche Lösung für seine überschüssigen (Abhol-)Märkte.

Andere sind da weiter. Für Media Saturn könnte es also ähnlich laufen wie für Dixons in England („Dixons Carphone Fusion: “A new retailer for a new digital age”).

Ein Zusammengehen mit Freenet ist über kurz oder lang weiterhin denkbar („Wie kommen Gravis, Freenet & Co. im Digital Lifestyle voran?„).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Ultimondo

8 replies

  1. Ganz 90s-like ist auch die Nachricht auf der Seite von Juke: „Wir müssen Wartungsarbeiten durchführen, weswegen Juke zurzeit nicht erreichbar ist“.

Trackbacks

  1. Media Saturn übernimmt RTS-Services mit 136 Mio. € Umsatz | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Spacelab: Media Saturn startet Accelerator für die Elektronikbranche | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. #5YK5 – Was sich Media Saturn an Startups im Spacelab wünscht | 10 Jahre Exciting Commerce
  4. Media Saturn bewegt sich strategisch weiter Richtung Freenet | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Media Saturn gibt sich endlich eine vernünftige Strategie | 10 Jahre Exciting Commerce
  6. Redcoon geht in Media-Saturn-Landesgesellschaften auf | 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: