Media Saturn übernimmt RTS-Services mit 136 Mio. € Umsatz

Media Saturn rüstet sich jetzt tatsächlich für die Zukunft und übernimmt die RTS-Gruppe, die Reparatur-Services und andere Dienstleistungen für Händler und Hersteller erbringt:

rts

„Die Media-Saturn-Holding hat eine Vereinbarung zum Kauf einer Mehrheitsbeteiligung (90 Prozent) an der RTS-Gruppe unterzeichnet.

RTS, ein Unternehmen aus dem bayerischen Wolnzach, erzielte im vergangenen Jahr mit ca. 1.200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 136 Millionen Euro, und erbringt deutschlandweit sowie über Partner in ganz Europa Serviceleistungen für Produkte im Elektrobereich.

Durch RTS wird Media-Saturn zukünftig deutlich mehr Dienstleistungen anbieten können. Das Spektrum umfasst dann die Planung, Installation, Inspektion, Wartung und Reparatur verschiedenster Produkte – von Haushaltsgeräten über Smartphones und Fernseher bis zu kompletten Smart Homes.

Perspektivisch sollen all diese Dienstleistungen neben dem Markt auch direkt beim Kunden zu Hause angeboten werden. Gleichzeitig werden die Online-Services und das bestehende Geschäft von RTS ausgebaut.

Das umfasst auch die Abwicklung von Retouren und Reparaturen (inkl. Ersatzteilmanagement) gegenüber Endkunden, im Auftrag von Herstellern.“

Vergleiche dazu auch den Ansatz von Enjoy („Enjoy holt weitere $50 Mio. für den Elektronikhandel von morgen„).

Zur RTS-Gruppe gehört u.a. der frühere Quelle-Kundendienst Profectis. Verkäufer waren RTS-Gründer Josef Raith als Hauptgesellschafter und die Beteiligungsgesellschaft Capiton. Mehr bei Channelpartner.

Ein Update zu diesen und anderen spannenden Entwicklungen in der Media Saturn Gruppe gibt Martin Sinner am 10./11.9. auf der K5 Konferenz in München.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel, Shopboerse

11 replies

Trackbacks

  1. Spacelab: Media Saturn startet Accelerator für die Elektronikbranche | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. #5YK5 – Was sich Media Saturn an Startups im Spacelab wünscht | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Welche Startups ziehen ins Spacelab von Media Saturn? | 10 Jahre Exciting Commerce
  4. Media Saturn bewegt sich strategisch weiter Richtung Freenet | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Exchanges #117: Media Saturn und die Elektronikbranche 2015 | 10 Jahre Exciting Commerce
  6. Mila: Wie Swisscom Friends im Elektronikhandel punkten will | 10 Jahre Exciting Commerce
  7. Kaputt.de: Media Saturn setzt im Spacelab auf Konventionelles | 10 Jahre Exciting Commerce
  8. Media Saturn gibt sich endlich eine vernünftige Strategie | 10 Jahre Exciting Commerce
  9. Redcoon geht in Media-Saturn-Landesgesellschaften auf | 10 Jahre Exciting Commerce
  10. Die Metro steigt bei der Deutschen Technikberatung ein – Exciting Commerce im 12. Jahr
  11. Conrad bringt GetGoods ein weiteres Mal an den Start – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: