Warum Wish auf die meisten Marketingleute verzichten kann

Wish sorgt zur Zeit in der Branche gleich in mehrfacher Hinsicht für Furore. Zum einen natürlich als wachstumsstarker Player im Mobile Shopping (“Why has Wish grown to 2 million orders per day?”):

Zum anderen aber, weil es das Marketing automatisieren und dabei selber weitestgehend auf Marketingleute verzichten will. Noch heute firmiert Wish als Contextlogic mit hohem Techfokus.

Eine klassische Online-Marketingkarriere kann man bei Wish nicht machen. Stattdessen gibt es eine Growth-Abteilung, wo die offenen Stellen allerdings überschaubar sind im Vergleich zum (Growth-Team im) Engineering-Bereich:

Je mehr sich Adtech- und AI-Lösungen durchsetzen, desto überflüssiger werden Marketing-Mitarbeiter für die Optimierung im Online- und Performance-Marketing. Wish weist in Sachen Automatisierung für den E-Commerce den Weg, vor allem auch in der Optimierung und Aussteuerung der Produktangebote für die eigenen Händler/Nutzer. Sehr früh hat Wish die Devise ausgegeben, dass es „das Google Adsense für den Handel “ werden will. Entsprechend gespannt verfolgt die Branche die Entwicklungen.

Noch segelt Wish vergleichsweise unter dem Radar. Doch auf der Shoptalk-Konferenz („Die Keynote-Videos von der #Shoptalk17 sind jetzt online“) hat Gründer Peter Szulczewski die Ambitionen von Wish unterstrichen, das mit über 1 Mrd. Dollar an Wachstumskapital gegen Amazon & Co. antritt:

Als extremer Billigheimer gestartet, hat Wish inzwischen eine Express-Option eingeführt und ist nun dabei, auch bekanntere Marken für sich zu gewinnen:

Wish zählt zu unseren Fokusunternehmen 2017 („Enjoy, Wish und Stitch Fix im Spotlight für 2017“), zu denen inzwischen auch Picnic gehört („Wie Picnic mit 100 Mio. € die Foodbranche revolutionieren will“).

Mehr auch in den Exchanges #171 („Über Scio, Wish und Stitch Fix“) und in den Exchanges #180 („Picnic und die City Logistik“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Mobile

1 reply

Trackbacks

  1. Wish, AI für Commerce, und mehr - K5 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: