Der bevh eröffnet den 2. Tag der K5 Konferenz 2018 #K5BLN

Noch knapp vier Monate bis zur K5 Konferenz am 3./4. Juli in Berlin, die 2018 ganz unter dem Motto „David vs. Goliath – Wie wir unsere Chancen nutzen“ steht. Den zweiten K5 Tag eröffnet diesmal der bevh mit einem eigenständigen Programmblock.

Traditionell liegt der K5 Fokus auf ambitionierten Newcomern und Aufsteigern, die neue Wege beschreiten und die Märkte von morgen gestalten. Durch die Einbindung des bevh erweitern wir das inhaltliche Spektrum und ermöglichen einen alternativen Blick auf Markt und Möglichkeiten.

K5 Connect lautet unser Leitmotiv für den zweiten Tag, in dem es viel um Austausch und Vernetzung geht. Wir starten mit einem Händler-Frühschoppen im Ausstellungsbereich und bieten in unterschiedlichsten Formaten reichlich Gelegenheiten zum Austausch.

Die Konferenzwelt befindet sich im Umbruch („Wie konnte die #K5BLN der Neocom den Rang ablaufen?“). Mit der Öffnung für ein breiteres Publikum und dem konsequenten Ausbau der K5 Berlin wollen wir die Chance nutzen, eine zukunftsgerichtete Konferenz für die gesamte Branche zu etablieren („Bitte vormerken: Die K5-Termine für 2018 und 2019 #K5BLN“).

Aktuell gibt es die Zwei-Tages-Tickets für den 3./4. Juli noch stark ermäßigt für 399 Euro (statt 699 Euro) für Händler, Marken und Hersteller bzw. für 549 Euro (statt 999 Euro) für alle anderen.

K5 Teamtickets gibts weiter für nur 299 Euro pro Person.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:k5

  1. Muhahaha – Jochen lädt den Endfeind zur K5 ein – ich schmeisse mich weg.
    Was ist denn mit den endlosen Hasstiraden Herr Krisch?

  2. Das ist ja wohl der absolute Sell-Out! Nie wurde auch nur ein gutes Haar am bevh gelassen, jetzt zahlt der Geld und schon gehört ihm ein Teil der K5 Bühne. Kommerz vor Inhalt war bislang bei den anderen (sterbenden) Kongress-Formaten das Problem. Die K5 macht eine Qualitäts-Nische wieder frei. Schade.

  3. Zur Klarstellung und Beruhigung: der bevh hat sich nicht reingekauft und ihm gehört auch kein Teil der K5 Bühne. Wir führen lediglich unseren K5 Plattform Gedanken weiter und integrieren Drittmeinungen und andere Marktsegmente wie z.B. auf der K5 2017 die OnlineMarketingRockstars. Im Sinne einer zukunftsgerichteten Veranstaltung für die gesamte Branche ist dies aus unserer Sicht einen Versuch wert.

  4. „Den zweiten K5 Tag eröffnet diesmal der bevh mit einem eigenständigen Programmblock.“ klingt nach Bühne und nicht Ausstellerfoyer – und dass das ohne Kohle passiert, nach Märchen…

    Bewußt Antagonisten zum K5 Old Boys Network reinzuholen wäre ja souverän und spannend, so ist es aber ja weder ausgelobt noch wird es zu diesem Streitgespräch mit den bevh Dinosauriern kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: