Media Saturn macht Redcoon in Deutschland endgültig dicht

Ein Jahr nach dem (eher dilettantischen) Neustart zieht Media Saturn bei Redcoon Deutschland endgültig den Stecker (via):

„Liebe Besucher, redcoon.de ist vollständig in mediamarkt.de integriert. Dort finden Sie weiterhin ein breites Angebot an Consumer Electronics Produkten.“

Gestern schon kam das Quasi-Aus für die Retail Media Group, für die sich neben Real nur Thalia begeistern konnte.

Und auch sonst räumt Media Saturn vor der Bekanntgabe der Quartalszahlen personell noch schnell auf und hatte zuletzt u.a. schon den Deutschlandchef (hinweg) befördert.

Siehe zu den jüngsten Entwicklungen auch: Spekulationen über Zukunft der Marke Saturn: Abgang von Saturn-Chef Carsten Strese

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: