Babymarkt ist 2017 um 10% auf 134,3 Mio. Euro gewachsen

Nach dem Ausnahmejahr 2016 („Babymarkt wächst so stark wie nie auf 122 Mio. € (+63%)“) ist Babymarkt 2017 wieder zu den üblichen Wachstumsraten zurückgekehrt und konnte Umsätze von 134,3 Mio. Euro (+10%) erzielen, davon 77 Mio. Euro (+30%) auf dem deutschen Markt (PDF):

„Im Jahr 2018 strebt babymarkt.de ein weiteres deutliches Umsatzplus an. Außerdem wird das Bestandskundenmarketing stärker in den Blick genommen, beispielsweise über Newsletter, das Kundenbindungsprogramm „babypoints“ sowie exklusive Aktionen und Gewinnspiele. Des Weiteren konzentriert sich das Unternehmen auf Produktkategorien mit vielversprechendem Deckungsbeitrag und setzt sein erfolgreiches Performancemarketing fort.“

Erstmals weist Tengelmann im Jahresbericht (PDF) für Babymarkt getrennte Umsätze für Deutschland und das Ausland aus:

So sanken die Auslandsumsätze, die 2016 noch getrieben waren durch das China-Geschäft, auf 57,3 Mio. Euro (-8%). In Deutschland lag das reine Online-Wachstum (exkl. Filialgeschäft) bei „knapp 27 Prozent“.

Zuletzt gabs für Babymarkt eine Kapitalerhöung und zwei neue Chefs für 2018.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: