Boozt Fashion peilt für 2019 mindestens 335 Mio. € (+27%) an

Schöne Einblicke (PDF) gab es diese Woche wieder von Boozt, das sich in diesem Jahr um mindestens 27% steigern will – von 270 Mio. Euro auf mindestens 335 Mio. Euro:

So versucht Boozt Zalando & Co. in Skandinavien mit mehr Kuratierung und einer etwas höheren Positionierung entgegenzutreten:

Zu kämpfen hatte Boozt 2018 mit dem Beauty-Geschäft. Speziell die stationäre Präsenz macht es nicht ganz einfach, in dem Markt Fuß zu fassen.

Siehe dazu auch Die Kosmetikbranche zwischen Kylie Jenner, Hut Group und Zalando Beauty Station.

Mehr zur Strategie, zur Entwicklung der Kundenkohorten und mehr in den Unterlagen (PDF):

In der kommenden Woche präsentiert dann Zalando seine Geschäftszahlen für 2018. Und auch die Otto-Gruppe will Auskunft geben über die E-Commerce-Entwicklung bei About You & Co.

Auf der K5 am 4./5. Juni in Berlin liegt der Fashion-Fokus in diesem Jahr auf dem höheren Preissegment – mit Breuninger, Mytheresa und anderen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: