Getnow macht den Rebuy-Chef zum neuen CEO

Für Rebuy-Chef Torsten Schero geht es von Berlin wieder komplett zurück nach München, wo er kommende Woche die Führung von Getnow übernehmen soll, nachdem er bei Rebuy gerade erst „aus privaten Gründen“ ausgeschieden war.

„Schero wird sich bei Getnow um die Ausrichtung des gesamten Unternehmens kümmern und die Bereiche HR, Finanzen, Legal, Strategie und Investor Relations operativ verantworten.“

Aktuell sorgt Getnow, das mittlerweile in vier Metropolregionen vertreten ist, mit einer Plakatkampagne für Diskussionsstoff.

Und offen bleibt jetzt eigentlich nur noch die Frage, wen Getnow als neuen Kapitalgeber gewinnen konnte. Siehe auch Getnow will 2019 im Online-Foodmarkt so richtig angreifen

P.S. Den Hummus-Test besteht Getnow mittlerweile. Das Supermarktblog wirds freuen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food

1 Antwort

Trackbacks

  1. Wie funktioniert Getnow – und wer steckt dahinter? - SupermarktblogSupermarktblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: