Limango bei 229 Mio. € (+20%), ShowroomPrive bei 672 Mio. €

Was tut sich bei den Shoppingclubs? Limango ist 2018 um gut 20% gewachsen und freut sich über profitable Umsätze von 229 Mio. Euro. Zalando weist sein Offprice-Geschäft, das bisher unter Sonstiges lief, jetzt explizit aus. So sind die Umsätze der Zalando Lounge (incl. Outlets) plötzlich explodiert:

Als Restrukturierungsfall (PDF) präsentiert sich weiter ShowroomPrivé und blieb mit Umsätzen von 672 Mio. Euro knapp 3% über Vorjahr. Siehe dazu auch die aktuelle Investorenpräsentation (PDF):

Über die Veränderungen bei Vente-Privée („Aus Vente-Privée wird Veepee“) und bei Westwing hatten wir bereits ausführlich berichtet. Beide präsentieren sich am 4./5. Juni auch auf der K5 Berlin.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Vente Privee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: