Ströer tut Mytheresa den Gefallen und will Stylebop einstellen

Ströer will Mytheresa nun tatsächlich den Gefallen tun und Stylebop demnächst vom Markt nehmen, heißt es heute:

„Der deutsche Luxus-Onlinehändler hat seine Lieferanten darüber informiert, seinen Geschäftsbetrieb 2020 einstellen zu wollen – und zugleich um Zahlungsaufschub gebeten.

Das geht aus einem Brief hervor, der der TextilWirtschaft vorliegt.“

Stylebop befindet sich schon deslängeren in einem Abwärtsstrudel, und Ströers Lust auf E-Commerce hat auch erheblich nachgelassen.

Währenddessen sucht Mytheresa weiter „jemanden, der sich in Mytheresa verliebt“, sprich: bereit ist, einen möglichst hohen Kaufpreis zu zahlen.

Wir hatten uns dazu schon mal ein paar Gedanken gemacht: Wer schnappt sich Mytheresa? – Die 10 spannendsten Kandidaten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:, ,

  1. Die sind offensichtlich schon Pleite. Gutschriften aus Retouren werden an die Kunden nicht zurückbezahlt. Die Beschwerden bei Trustpilot nehmen zu. Das schaffen die niemals. Komischerweise findet man fast nichts in der Presse. Die TW hat scheinbar schonmal darüber berichtet, ich habe aber nichts gefunden. Irgendwann melden die dann Insolvenz an und alle sind überrascht. Lieferanten und Verbrauchen verlieren viel Geld. Ich verstehe das nicht.

Trackbacks

  1. Presseschau KW 33: ebay Fulfillment schließt JTL an, Stylebob macht 2020 dicht, DPD kündigt weitere Preiserhöhungen an - Blog für den Onlinehandel

Schreibe eine Antwort zu Jasmin Schaal Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: