Sichert sich Zalando About You – oder jemand anderes?

Wenn Zalando nicht will, dann könnte bei About You auch Asos zum Zug kommen (Exchanges #223) oder aber Zara oder H&M (Exchanges #226). Insofern bleibt About You für Zalando ein Thema, ob es will oder nicht („Zalando wägt Beteiligung an Otto-Tochter About You ab“).

Immerhin: Letztes Jahr hat sich die Bestseller-Gruppe schon mal ein dickes About-You-Paket gesichert – wahlweise für Asos oder Zalando, an denen sie ebenfalls beteiligt ist.

Im Frühjahr war Zalando einer M&A-Debatte mit seinem großen Aufschlag auf dem Kapitalmarkttag noch entgangen:

Das Thema bleibt aber virulent, wie die jüngsten Spekulationen im Manager Magazin zeigen. Denn so stark Zalando im Angriff ist, so große Schwächen hat es in der Defensive.

Aktuell geht Zalando weiter auf volles Risiko. Das könnte Verfolgern wie About You, Boohoo, Boozt, Farfetch und anderen einmal zugute kommen.

Wir haben uns mit den diversen Szenarien für den Modemarkt in den Exchanges-Modeausblicken intensiv befasst:

Hier ergänzend dazu nochmal die spannendsten Entwicklungen bei den Zalando-Verfolgern:

Aus strategischer Sicht bleibt der Online-Modemarkt weiter extrem spannend. So hatten wir dieser Tage sowohl über Shein („Shein Fashion hat sich in 2 Jahren auf $1,5 Mrd. verzehnfacht“) als auch über Zozo berichtet („Yahoo Japan will Zozo für PayPay und zahlt 3,3 Mrd. € für 50%“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Collins, Shopboerse, Zalando

Schlagwörter:,

1 Antwort

  1. Wenn aboutyou so attraktiv waere haette da schon laengst jemand zugeschlagen. operativ machen die horrende Verluste dass muss jeder potenzielle Kaeufer auf den Kaufpreis aufschlagen.
    aboutyou ist nur attraktiv fuer Kaeufer die nicht schon im europaeischen Markt mit eigener brand da sind. Deshalb auch nicht attraktiv fuer Zalondo, weil in DACh schon viel bekannter, und nicht attraktiv fuer Asos weil sie wegen private label nur unter dem brand name Asos profitabel verkaufen koennen.
    aboutyou hat keine gute private label Geschaeft und keine eigene logistics. wer die kauft kauft nur brand.
    Ich glaube aboutyou wird ziemlich Probleme haben ein financing zu bekommen und wird nur kleine Runde machen. Wahrscheinlich wieder mit bestseller.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: