Exciting Commerce

Delticom ist gerettet, aber was wird aus Gourmondo & Co.?

Das kriselnde Delticom hat vor Weihnachten noch eine Lösung gefunden („Finanzierung bis Ende 2021 gesichert“):

„Ziel ist es, über einen tiefgreifenden Umstrukturierungsprozess Delticom zukunftsfest aufzustellen und eine nachhaltige Steigerung der Profitabilität zu erzielen.

Mit der Fokussierung auf das Kerngeschäft Reifen Europa will Delticom möglichst rasch wieder in die Gewinnzone gelangen.“

Offen bleibt jedoch, was jetzt aus der Lebensmittelsparte wird, zu der neben Lebensmittel.de auch Gourmondo und Allyouneed Fresh gehören („DHL legt beim “Verkauf” von Allyouneed Fresh 5,6 Mio. € drauf“).

Im Zuge der Refokussierung auf das Reifengeschäft dürften Gourmondo & Co. abgestoßen oder eingestampft werden.

Mal sehen, ob diesmal Zooplus zuschlägt („Zoobee: Zooplus enthüllt seinen neuen Online-Supermarkt“). Siehe dazu auch Handel 2025: Wenn sich Zooplus mit Ocado verbünden würde

Delticom, das für 2019 Umsätze von 650 Mio. Euro in Aussicht gestellt hat, lag in der Börsenbewertung zuletzt bei 56 Mio. Euro.

Auf Käufersuche sind gerade außerdem Mytheresa und natürlich Ebay. Siehe dazu auch die Exchanges #239: Wer schnappt sich Ebay – und warum?

Frühere Beiträge zum Thema: