Gorillas bringt das goPuff-Konzept auf den deutschen Markt

Schneller da als Rohlik ist im Foodbereich Gorillas, das gerade in Berlin startet und das goPuff-Konzept nach Deutschland bringt und dabei als schneller Lieferdienst auf eigene Läger setzt:

„goPuff differs from most on-demand delivery apps in that it owns local facilities in the cities it services as opposed to acting as a platform for other businesses, and does not use any third party courier systems or middlemen to deliver.“

Mehr zum Konzept gabs kürzlich auch, als goPuff in Miami gestartet ist („Virtual Convenience Store Now Delivers in Miami“). So hatte goPuff, an dem auch Ottos eventures beteiligt sind, zuletzt 1 Mrd. Dollar einsammeln können.

Glückwunsch an Gorillas, das sich noch vor dem Start von dem ursprünglichen Namen Getgoodys verabschiedet hat. So macht das doch schon mal einen ganz anderen Eindruck.

Und vielen Dank nach Berlin für den Hinweis!

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Logistik, Mobile

Schlagwörter:

  1. Heute probiert. Konnte es nicht glauben aber das war nach 6!!min an meiner Tür im 4. Stock
    Wenn das so gehalten werden kann und funktioniert ist es echt cool. War irgendwie surreal.

Trackbacks

  1. Der rollende Späti: Gorillas verspricht die 10-Minuten Lebensmittel-Lieferung in Berlin - SupermarktblogSupermarktblog
  2. Größerer Lieferradius, lokaleres Sortiment: Gorillas erweitert die Lebensmittel-Blitzlieferung in Berlin - SupermarktblogSupermarktblog

Schreibe eine Antwort zu Robert Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: