Signa Sports United zeigt sich als profitabler Milliardenplayer

Während die Zukunft von Karstadt Sports und SportScheck noch in den Sternen steht, präsentiert sich Signa Sports United (Fahrrad.de u.a.) nach dem Relaunch als profitabler Milliardenplayer:

Nach der Übernahme von Tennispro vereint Signa Sports United jetzt folgende Online-Anbieter:

Zugleich wird im Partnerbereich deutlich, wo es für Signa Sports United hingehen soll:

Parallel zum Relaunch von Signa Sports United hat sich das Team gerade als zweite Gesellschaft Signa Sports United X eintragen lassen. Man ahnt schon, wofür.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:

  1. Passend dazu ist karstadtsports.de seit heute offline

Trackbacks

  1. Signa Sports United: Geht Fahrrad.de mit Wiggle an die Börse? – Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: