Auf ein neues Jahrzehnt: Wenn die K5 zum #K5TV wird

Da die K5 dieses Jahr pausieren muss („Freut Euch auf 10 Highlights aus 10 Jahren K5!“), können wir uns Gedanken machen, wie eigentlich eine K5 für das neue Jahrzehnt aussehen müsste, in dem die Branche vor größeren Umbrüchen steht denn je (sh. Exchanges #243: Next 10 Years).

Auf der K5 Digital gab es schon mal einen kleinen Vorgeschmack: drei Tage Live-Programm aus dem K5 Studio – mit allem, was die K5 ausmacht: Brancheninsider im Gespräch,

dazu jede Menge Erfahrungen und Einschätzungen aus erster Hand („Durch Conona ist E-Commerce wieder cool geworden“),

die spannendsten Aufsteiger und Newcomer mit ihren Ambitionen („Flaschenpost sieht sich bereits bei 100.000 Kisten am Tag“).

Und zunehmend auch die Perspektive der Global Player („Wie sich Ocado und Picnic diese Woche präsentiert haben“):

Ob online oder vor Ort: Die K5 will mit kompetenten Köpfen den Blick für die Zukunft schärfen.

So sind wir nach den guten Erfahrungen aktuell dabei, die K5 Digital weiterzuentwickeln zum K5 TV, das dann nicht mehr nur hin und wieder, sondern im Grunde jederzeit live gehen kann, wenn es spannend wird in der Branche.

Und wie spannend es wird in den kommenden Jahren, das haben wir ja bereits ausführlich in den Exchanges #243 besprochen:

Bei der Gelegenheit einmal vielen Dank an Spryker (hier die Aufzeichnungen von der K5 Digital) sowie an dotsource, das die K5 von Beginn an begleitet, und die vielen anderen Partner, die den K5 Weg mitgehen, für die immer wieder guten Anregungen und Impulse!

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:k5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: