Wie Picnic 2021 in weitere Länder expandieren will

In Deutschland möchte sich Picnic fürs erste auf NRW beschränken, zugleich aber mit Edeka zusammen („5 Jahre Picnic und der Everest-Deal mit Edeka“) international expandieren:

„Picnic is expanding its business beyond Germany and the Netherlands. We are developing an international portfolio of strategic Real Estate, essential for the future growth of our business.

The Senior Real Estate Development Manager plays a pivotal role in shaping and delivering Picnic’s (international) expansion. Your role is to develop new locations, from acquiring plots of land to developing buildings for our robotic fulfilment centers and innovative last mile hubs.

In addition, it includes the management of an ever growing portfolio of existing buildings we rent. This is a unique opportunity to drive the growth of our business and use your expertise in a fast moving e-commerce environment.“

Seine internationale Ambitionen ließ Picnic zuletzt immer mal wieder durchblicken: “Currently, we are active in the Netherlands and Germany, and we are successful there. We don’t know why it would work differently in the United Kingdom, France, Spain, or Poland.”

2020 scheint für Picnic also vor allem das Jahr zu sein, in dem es seine internationalen Weichen stellt. Auch von Edeka nicht ganz ungeschickt, Picnic erstmal in die weite Welt zu schicken, ehe es ihm im Heimatmarkt zu sehr in die Quere kommt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Logistik, Mobile

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: