Wish hat seinen Wachstums-Peak bereits 2018 erreicht

Es ist bei den gerade veröffentlichten Wish-Zahlen gar nicht so sehr das Corona-Jahr, das irritiert, als vielmehr das Jahr 2019, als die Umsatzprovisionen erstmals unter dem Vorjahr blieben:

Demnach hat Wish seinen Wachstumspeak bereits 2018 erreicht. Die Werbeeinnahmen, die 2020 stark eingebrochen sind, konnten schon 2019 die rückläufigen Provisionserlöse kaum ausgleichen:

Wish erklärt die rückläufigen Erlöse im Börsenprospekt mit den Marketingausgaben, die 2019 zurückgefahren wurden, nicht aber, wie man denken könnte, um die Profitabilität zu erreichen, sondern weil die Umstellung auf die eigene Logistik Vorrang hatte.

Letztlich erklärt die nachlassende Umsatzdynamik aber auch, warum Wish bei der letzten Finanzierungsrunde „nur“ mit 11,2 Mrd. Dollar bewertet wurde.

Wish hatte sich dem Markt zuletzt um ein Vielfaches größer als Ebay und AliExpress präsentiert. Letztlich ist es aber genau andersherum. Wish bewegt sich mit 68 Millionen aktiven Kunden eher auf Etsy-Niveau – und wurde auch ähnlich bewertet.

Mehr zu diesen Themen auch in den Exchanges #266. Siehe dazu aber auch die Exchanges #235 („Was aus Wish werden könnte“), wo wir über die Transformation sprechen, die Wish gerade durchläuft.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Mobile, Shopboerse

Schlagwörter:

Trackbacks

  1. WISH.com IPO Prospekt – viel gewollt, wenig erreicht | Kassenzone
  2. Heinemann: WISH IPO, DoorDash IPO, SellerX 100m, Tassenzone.de | Kassenzone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: