Ssense lässt sich in erster Kapitalrunde mit $4,2 Mrd. bewerten

Passend zum Beitrag über Mytheresa hat sich der Luxus-Fashion-Anbieter Ssense (gesprochen Essense) in einer ersten Finanzierungsrunde gleich mit über 4 Mrd. USD bewerten lassen:

SSENSE, the global technology platform for fashion and Everything ElseTM, announced today it has received a minority investment from leading investment firm Sequoia Capital, giving the company a post-money enterprise value of over CAD 5 billion.

This is the first round of external funding in the company’s 18-year history. Proceeds from the transaction will be used to further accelerate the company’s global growth strategy.“

Berichten zufolge soll der Wettbewerber von Mytheresa und Matches Fashion zuletzt im Luxusmarkt auf Umsätze von 800 Mio. Dollar gekommen sein.

Bei Ssense war 2018 auch Polyvore gelandet.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: