Myposter übernimmt mit 40 Mio. € Umsatz Juniqe mit 26 Mio. €

Nach dem Zusammenschluss von Photobox und PosterXXL mit Albelli hat sich jetzt Myposter Juniqe geschnappt, für das es bereits als Druckdienstleister fungiert hat:

„Die Münchner E-Commerce-Gruppe MYPOSTER übernimmt ab Januar 2022 JUNIQE aus Berlin zu 100 Prozent. Das im Jahr 2011 gegründete Familienunternehmen stärkt mit dieser Übernahme seine gute Position im E-Commerce für Druck und Fototechnik.

JUNIQE ist auf Prints und Poster von Künstlerinnen und Künstlern spezialisiert. Mit der Übernahme steigt die Zahl der MYPOSTER-Beschäftigten um 70 auf 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

MYPOSTER verzeichnete in den vergangenen Jahren rasantes Wachstum. Zur Gruppe gehören die Marken myposter, Kartenliebe, ArtPhotoLimited sowie das eigene Produktionsunternehmen Printhouse.“

Myposter freute sich zuletzt über Umsätze von 40 Mio. Euro (2020), Juniqe lag bei 26 Mio. Euro.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Wunschgenau

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: