Wie man sich von der Konkurrenz abhebt und mehr – im Spryker Weekly #40

“Go Beyond” ist eine Tagline, ein Motto, ein Schlachtruf, der bei Spryker allgegenwärtig ist. Wir können uns sehr gut damit identifizieren und haben mittlerweile das “Mehr als Standard, mehr als Desktop und mehr als Handel” in unserer Unternehmensmission verankert. Aber was bedeutet “go beyond” eigentlich ganz konkret? Und wie setzt man das um?

Für jede und jeden, die sich schon mal gefragt haben: “Tut mein Unternehmen eigentlich genug?”, haben wir deshalb einen (englischen) Guide geschrieben. Er erklärt das Credo “Go Beyond” und zeigt 6 Schlüsselfaktoren, mit denen sich Unternehmen im digitalen Handel 2022 verlässlich von ihrem Wettbewerb abheben können und – ganz wichtig – sich in die Position bringen können, immer auf der Höhe von aktuellen Marktveränderungen zu sein oder sogar einen Schritt voraus.

Wen es interessiert, was man (auch in B2B) von Amazon lernen kann und wie Spryker eine ähnliche Vorreiterrolle für deine Branche ermöglicht, sollte hier mal reinschauen: 6 Ways Your Digital Commerce Business can “Go Beyond” With Spryker in 2022.

Analystenbewertung

Wir sind stolz, berichten zu können, dass das amerikanische Analystenhaus Forrester Spryker in seinen neuesten Branchenberichten gewürdigt hat: Forrester Now Tech: Commerce Solutions, Q1 2022 – das Besondere: Spryker wurde sogar in beiden Schwester-Reports für B2B und B2C aufgenommen. Boris Lokschin, Co-Founder und CEO von Spryker, sagt dazu: „Wir bei Spryker wissen, dass die beiden Welten B2B und B2C eng miteinander verbunden sind, und wir sind in der Lage, beide Arten von Unternehmen dabei zu unterstützen, sich in diesem nächsten Jahr mit einem potenziell historischen E-Commerce-Wachstum auszuzeichnen”

Im vergangenen Jahr hatte bereits Gartner im Magic Quadrant for Digital Commerce 2021 Spryker als “Visionary” ausgezeichnet und mit 100% YoY das größte Wachstum aller Commerce-Anbieter attestiert.

Spryker Academy

In den vergangenen Wochen unseres Spryker Weekly hier haben wir bereits von der Spryker Academy berichtet und dass alle E-Learning Kurse jetzt gratis für alle Interessenten zugänglich sind. Dem wollen wir heute gerne noch einen draufsetzen, denn es gibt zwei brandneue Kurse zu wegweisenden Produktneuheiten von Spryker:

🤖 Die Spryker App Orchestration Platform im Überblick – oder, ein nahtloser, sicherer und kuratierter Weg zur Integration von Drittanbietern mit wenigen Klicks.

🖥️ Spryker Software Development Kit (SDK) Überblick – oder, wie man mit Code Generatoren und automatisierter CI/CD eine grandiose Developer Experience ermöglicht.

Beide Kurse geben in 20 Minuten einen Überblick beginnend mit dem “Was ist das genau?” bis hin zu den Vorteilen, konkreten Features und den Schritten zur Umsetzung.

Auch diese neuen Kurse sind natürlich kostenlos verfügbar und finden sich wie alle anderen Kurse in der Spryker Academy. Viel Spaß beim Lernen!

Frühere Ausgaben:



Kategorien:Spryker Weekly

1 Antwort

Trackbacks

  1. Aldi Shop & Go und das neue Produktportal – im Spryker Weekly #41 – Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: