Farmy will Alnatura auf die Sprünge helfen – und umgekehrt

Nach dem Verkauf von Bringmeister ist Dominique Locher als Beirat von Edeka zu Alnatura gewechselt und holt dort jetzt Farmy an Bord:

„Farmy rüstet Alnatura Deutschland für den Online-Start aus.

Förderlich beim Grosskundengewinn in Deutschland war für Farmy wohl auch eine Personalie, die bisher nicht einmal Insidern bekannt war. Ex-LeShop-Chef Dominique Locher, der auch Investor und Verwaltungsrat bei Farmy ist, amtet seit Anfang 2021 als «Aktiver Beirat Digital» bei Alnatura in Deutschland.

Locher trat diese neue Herausforderung praktisch nahtlos nach seinen knapp drei Jahren als aktiver Beirat bei der Edeka und dem erfolgreichen Verkauf der digitalen Tochter Bringmeister an die tschechische Investment-Gruppe Rockaway Capital an.

Alnatura ließ sein Online-Geschäft lange von Gourmondo betreiben. Farmy, das zuletzt bei Umsätzen von 32 Mio. CHF (+23%) lag, ließ sich nach Picnic zuletzt auch von Knuspr inspirieren.

Als Solutionprovider für den Lebensmittelhandel positioniert sich bisher vor allem Ocado, das sein Angebot zuletzt stark ausgeweitet hat („Was Ocado dem Lebensmittelhandel von morgen bieten will“). Ähnlich wie Farmy hatte es zuletzt bereits Lieferladen mit Emporix versucht und damit u.a. MPREIS gewonnen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Logistik, Shopboerse

Schlagwörter:,

1 Antwort

Trackbacks

  1. Alnatura zum geplanten Lieferservice für Berlin und Frankfurt – Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: