Exchanges #001: Verrückte Startup-Gründer

In der ersten Ausgabe von Exchanges, dem neuen Podcast von Exciting Commerce über die Veränderungen im Handel, sprechen Jochen Krisch und Marcel Weiß über die Highlights der diesjährigen K5 und das Feedback zur Konferenz.

Weitere Themen sind Auctionata, eines der faszinierendsten E-Commerce-Startups hierzulande, AirBnB und die Herausforderungen beim Aufbau von Marktplätzen, außerdem Neckermann und die strukturellen Herausforderungen speziell des deutschen Handels sowie Amazons Vorstoß in den Tablet-Sektor.

Dauer: 65 Minuten

Player:

Links zu den Themen:

Exchanges kann man auf SoundCloud verfolgen. Der RSS-Feed für den Podcast und der Eintrag bei iTunes kommen mit der nächsten Ausgabe.



Kategorien:exchanges

  1. Sehr cool! Freue mich schon auf die nächste Ausgabe in ITunes.

  2. Ja, freue mich auch auf den iTunes Eintrag!

  3. Klasse, endlich mal ein Podcast zu dem wichtigen Thema. Aber auch von mir der Wunsch bei iTunes zu erscheinen. Eure Seite ist klasse, weiter so!

  4. Vielen Dank für den Podcast. Da steckten ein paar schöne Themen drin.
    Allerdings sind 65 Minuten sehr lang. Gestern am Feiertag schaffte ich es, den Podcast am Stück zu hören. Doch ist dies eher die Ausnahme. Wann hat man an normalen Arbeitstagen schon mal Zeit, um 65 Minuten Podcast in einem einzelnen Durchgang zu hören?
    Vorschlag: Zerschneidet den Podcast in einzelne “Kapitel” und macht die Kapital separat abrufbar. So kann der Hörer selektiv und zeitsparend die Themen anhören, die ihn besonders interessieren. Ich bin überzeugt, dass sich dies in höherer Akzeptanz und in größeren Nutzerzahlen niederschlagen wird.

  5. Ein komplementärer Beitrag zum Thema neckermann anbei.
    http://www.harvardbusinessmanager.de/blogs/artikel/a-858629.html
    “Das Knabberfisch-Problem und seine Lösung unter Einbeziehung aller Stakeholder” wären doch mal ein netter Buchtitel :-)
    Na ja, vielleicht geht genau dies nicht…

  6. Hab eben Podcast auch gerade versucht nebenbei am Stück anzuhören. Ist schwer, da man immer wieder stoppen muss. Schließe mich Frank Rehme an – den Podcast nach Themenblöcken zu zerschneiden wäre praktischer und würde auch das sharen vereinfachen.
    Ansonsten – eine super Idee. Freue mich auf die Fortsetzungen.

  7. Vielen Dank für das positive Feedback und die Anregungen. Mit der Länge müssen wir in der Tat noch experimentieren.
    @Stefan Danke auch für Deine ausführliche Besprechung. Auch da werden wir einiges aufgreifen http://shoppingzweinull.blogspot.de/2012/10/exciting-commerce-jetzt-mit-e-commerce.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.170 Followern an

%d Bloggern gefällt das: