Catch of the Day über das Live Shopping Jahr in Australien

Während die Live Shopping Szene hierzulande weiter Trübsal bläst anstatt sich auf die Erfolgsfaktoren zu konzentrieren, erfreuen sich Live Shopping Seiten international weiter größter Beliebtheit:

iBOOD, Europas Nr. 1, arbeitet im zweiten Jahr profitabel, hat sein Team auf 40 Leute aufgestockt und macht inzwischen alleine in Holland (bei 16 MIo. Einwohnern) mehr als das Zehnfache an Umsatz der "erfolgreichsten" deutschen Seiten.

Und auch in Australien (21 Mio. Einwohner) floriert das Live Shopping Geschäft bei denen, die es richtig angehen: So meldet Catch of the Day gerade in seinem Jahresrückblick 2009 doppelt soviele Mitglieder und dreimal soviel Umsatz wie noch im Vorjahr. Für 2010 ist dann die internationale Expansion geplant:

Catchoftheday

"Its been a momentous year at CatchOfTheDay, many milestones have been reached and records shattered.

We'd
like to thank you for the success of this once humble site, now
regularly Australia's most visited online shopping site. It is your
word of mouth and loyalty that is driving all this forward. In return
you can expect even bigger things from us next year. Every year the
Catches keep getting better, expect no less in 2010.

We know you all love numbers and stats, here are some interesting figures from 2009:

  • Membership has doubled, with now over 360,000 dedicated anglers logging in!
  • Over 300% sales growth as compared to 2008. What recession? Our members know value when they see it!
  • Best seller of 2009: The Cuddlee! The surprise performer with over 30,000 sold. Close second place was the "Tomato Planter".
  • 2.4 items sold per minute, or on average every 25 seconds an item is purchased. 24 hours a day, 7 days a week!
  • Highest grossing product: Samsung LCD TV's. Over $1.4 million in one day.
  • Fastest rate of sale: Asus 7" EEE PC. 1998 units caught in a single hour!
  • 11% of our members have bought more than 21 items from Catch.
    80% of visitors visit us more than 4 times per week.

Next year will bring many new and exciting things, including:

  • The launch of two new international sites.
  • A brand new Catch website, with enough power to host the thousands of members joining the site every week."

Man merkt schon an der Darstellung der Zahlen, dass die Macher offensichtlich Erfahrung im TV-Verkauf mitbringen. Siehe auch den Rückblick auf "3 Jahre Catch of the Day" und die Geburtstagswoche sowie ein aktuelles Porträt, einen etwas älteren Hintergrundbericht und ein Interview vom Februar 2009

Nicht ohne Grund liegt der Fokus bei den Live Shopping Days in diesem Jahr auf den internationalen Erfahrungen: Darold Rydl von Woot! und Joran Prinssen von iBOOD berichten über ihre "Erfolgsgeheimnisse" und die Herausforderungen, die das Geschäftsmodell und das Wachstum mit sich bringen. Malte Polzin von DayDeal.ch erzählt von seinen Erfahrungen in der Schweiz.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Live Shopping

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: