Samwer Report: Kinnevik hält 12% an Rocket Internet

Die schwedische Beteiligungsgesellschaft Kinnevik hält seit Februar 12% der Anteile an Rocket Internet (Zalando, 7Trends, FP Commerce, etc.) mit der Option auf 25% aufzustocken. Das geht aus dem Halbjahresbericht (PDF) hervor:

"In February Kinnevik completed the acquisition of shares and warrants in the online group European Internet Holding ("EIH") (previously Rocket Internet) for EUR 35 m.

The investment gives Kinnevik the right to acquire 25% of the company if all warants are exercised. Kinnevik has also directly invested EUR 5 m in two of EIH's portfolio companies.

Kinneviknewventures
Quelle: Kinnevik Investor Presentation Q2 2010

EIH has a portfolio of e-commerce companies and other consumer-oriented online businesses, including an ownership in e-commerce company Zalando.

Kinnevik works closely with EIH and actively supports it in becoming the leading European online company."

Auf Basis der 12% war Rocket Internet zum Zeitpunkt des Einstiegs mit 292 Mio. Euro bewertet.

Kinnevik war u.a. mit 2 Mio. Euro am von Groupon übernommenen Citydeal beteiligt. Die restlichen 3 Mio. Euro Direktinvest stecken demzufolge im Tarifvergleich R2 International, an dem Kinnevik aktuell noch 20% der Anteile hält. Siehe den Beitrag bei Deutsche-Startups, der allerdings noch mit alten Zahlen operiert.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: