Netshoes: Brasiliens Zalando holt $139 Mio. an der US-Börse

Netshoes, das Zalando bzw. Zappos Lateinamerikas, hat den Sprung an die US-Börse gewagt und dort in einem ersten Schritt 138,8 Mio. Dollar eingesammelt („Netshoes Announces Closing of Its Initial Public Offering on the New York Stock Exchanges“):

„Netshoes raised net proceeds of US$138,847,500 from this offering. Netshoes has granted the underwriters a 30-day option to purchase up to 1,237,500 additional common shares at the IPO price less the underwriting discount.“

Gute Einblicke in die Strategie und Geschäftsentwicklung von Netshoes und Zattini gibt es in den zugehörigen Börsenunterlagen (PDF):

Demnach hat Netshoes seine Umsätze 2016 um knapp 16% auf 534 Mio. Dollar steigern können:

Weitere Kennzahlen finden sich in den Unterlagen (PDF) und in den Geschäftsberichten.

Ein Quartalsupdate gab es heute auch von Zalando, das mit einem Umsatzplus zwischen 22% und 24% ins Jahr gestartet ist.

In den USA hat sich kürzlich Walmart Shoebuy und Shoes.com gesichert („Walmart’s ShoeBuy Purchases Shoes.com Domain“)

Wie sich ein Börsengang im aktuellen Marktumfeld anfühlt, beschreibt Shop Apotheke auf der K5 Berlin („K5 Premiere: Shop Apotheke auf den Spuren von Zooplus“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: