Im Gedenken an Blogpionier Robert Basic

Heute Nacht ist Robert Basic verstorben, mit BasicThinking einer der großen, deutschen Blogpioniere. Ohne ihn gäbe es Exciting Commerce in dieser Form nicht.

Denn Robert Basic war 2005 einer der ersten, der Exciting Commerce regelmäßig verlinkt und so einem größeren Kreis bekannt gemacht hat.

Und vielleicht ist es genau das, was ihn am meisten ausgezeichnet hat – sich für andere stark machen. Nicht nur wir werden ihn vermissen („Gute Reise, lieber Rob“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Chronik

Trackbacks

  1. Presseschau KW 44: Amazon personalisiert im „Scout“-Modus, Alibaba senkt Umsatzprognose, Personalisierung funktioniert aus Kundensicht kaum - Blog für den Onlinehandel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: