Im Gedenken an Blogpionier Robert Basic

Heute Nacht ist Robert Basic verstorben, mit BasicThinking einer der großen, deutschen Blogpioniere. Ohne ihn gäbe es Exciting Commerce in dieser Form nicht.

Denn Robert Basic war 2005 einer der ersten, der Exciting Commerce regelmäßig verlinkt und so einem größeren Kreis bekannt gemacht hat.

Und vielleicht ist es genau das, was ihn am meisten ausgezeichnet hat – sich für andere stark machen. Nicht nur wir werden ihn vermissen („Gute Reise, lieber Rob“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Chronik

  1. :-(

Trackbacks

  1. Presseschau KW 44: Amazon personalisiert im „Scout“-Modus, Alibaba senkt Umsatzprognose, Personalisierung funktioniert aus Kundensicht kaum - Blog für den Onlinehandel

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: