Home & Lifestyle bei Douglas mit Handtaschen und Schmuck

Was will Douglas als Online-Anbieter einmal werden? Im November hat Douglas seinen Marktplatz an den Start gebracht („It’s a Mirakl!“). Und spannender als der Drogerie-Bereich ist dabei sicherlich die Home & Lifestyle Kategorie mit über 10.000 Artikeln, darunter reichlich Handtaschen (1.893) und viel Schmuck (6.639):

Modeseitig (753) beschränkt sich Douglas im Rahmen des Partnerpogramms momentan auf Sonnenbrillen (688), die von Brandfield kommen, das von Beginn an dabei ist. Außerdem listen inzwischen Anbieter wie Desinas, Julie & Grace und andere ihre Produkte bei Douglas.

Für das abgelaufene Quartal hat Douglas noch keine Marktplatzumsätze ausgewiesen, sondern lediglich von „ersten Umsätzen“ gesprochen:

Man kann aber davon ausgehen, dass Douglas das Marktplatz-Geschäft (inklusive der eigenen Umsätze) möglichst zügig auf ein Handelsvolumen (GMV) von 1 Mrd. Euro ausbauen will. Bei den Netto-Umsätzen lag Douglas im Gesamtjahr 2019 bei 632 Mio. Euro (PDF-Quelle):

Mehr zu den Online-Ambitionen von Douglas dann auf der K5 am 26./27. Mai in Berlin. Siehe auch Wo steht Douglas mit seiner Mobile-Strategie?

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: