Exciting Commerce Stars 2008 – Der Innovationstreiber des Jahres ist Amiando

Unter Innovationsgesichtspunkten war 2008 zwar ein enttäuschendes Jahr für den E-Commerce – mit einer einzigen wohltuenden Ausnahme allerdings:

Eines der Startups auf unserer Shortlist 2007 hat sich auch 2008 noch einmal extrem weiterentwickelt und ist der Konkurrenz dabei soweit enteilt, dass wir uns entschlossen haben, nach den jeweils drei Exciting Commerce Stars 2006 und 2007 in diesem Jahr nur ein einziges Startup auszuzeichnen:

Amiando ist unser Exciting Commerce Star des Jahres 2008

Amiando08

Wie kein anderes Unternehmen im E-Commerce-Bereich lebt Amiando den Netzwerkgedanken und bietet zig Möglichkeiten, um anzudocken und zu verteilen. So wegweisend deshalb ein Facebook bei den Social Networks ist, so bahnbrechend ist Amiando unserer Ansicht nach für ein neues, vernetzteres E-Commerce-Verständnis.

Seit dem Sommer ist Amiando komplett modular aufgebaut. Die Module lassen sich flexibel auf den Event-Seiten einbetten und Event-Module auf andere Seiten übernehmen. Für Amiando bietet die Modularisierung nicht nur zusätzliches Erlöspotenzial, sondern sehr flexible Wachstumsmöglichkeiten in unterschiedlichste Richtungen.

Amiandomoduls

Darüber hinaus ist Amiando das einzige Startup hierzulande, das sich ernsthaft an internationalen Entwicklungen im Webbereich orientiert und frühzeitig Lösungen wie Facebook Connect für sich nutzt.

Mehr zur Innovationsleistung auch im separaten Beitrag ("Amiando als Networking-Tool par exellence")

Herzlichen Glückwunsch an das Amiando-Team, das sich in diesem Jahr nicht nur die Finanzierung sichern konnte, sondern auch in standesgemäße neue Räume ziehen konnte!

Exciting Commerce Stars 2008 – Die Endauswahl

Natürlich war Amiando 2008 nicht der einzige Innovationstreiber im E-Commerce. Aus der Fülle von Anwärtern schafften es neben Amiando und den beiden Live Shopping Stars 2008 Rabattschlacht und Pauldirekt in diesem Jahr diese fünf Startups auf unsere Shortlist:

  • Aromicon (D) – Zeitnahe Geschmacksvisualisierung
  • Julie & Grace (D) – Mass Customization für Schmuck
  • Pearlfection (D) – Mass Customization für Schmuck
  • Popcuts (D/US) – Innovatives Pricingmodell
  • Suxedoo (CH) – Online-Tombola

Hier gibt es die komplette Auswahlliste mit vielen spannenden Startups des vergangenen Jahres – und hier ein paar visuelle Eindrücke von den Innovationstreibern des Jahres – national und international:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Exciting Commerce

4 replies

  1. WOW.
    Das amiando Team freut sich sehr ueber diese Auszeichnung und sagt herzlich Dankeschoen!
    Wir freuen uns sehr und versprechen auch in 2009 interessante Weiterentwicklungen.
    Beste Gruesse im Namen des kompletten amiando Teams,
    Felix
    (CEO amiando)

  2. 51% glauben Blogwert.com ist eine superIdee

    Da ist man mal einen Tag nicht da, schon gibt es den ersten Besucherrekord auf Kassenzone in 2009, unn das obwohl Herr Basic den Bericht gar nicht verlinkt hatte
    Dank der liebenswerten Berichterstattung über die Idee einer Blogbewertungsplattform  in…

  3. Wrap-up #3: Amiando, Spotify, US-Weihnachtsgeschäft, Amazon, Team Europe Ventures

    Groß abgeräumt hat Amiando beim Innovationspreis 2008 von Exciting Commerce. Das Münchner Startup hat die Konkurrenz im Hinblick auf Innovationen im Bereich E-Commerce soweit hinter sich gelassen, dass es anstatt der in den Vorjahren üblichen drei …

  4. Glückwunsch an die Innovativen von 2008 und viel Erfolg für 2009! Ja, dieser Markt hat trotz zahlreicher Unkenrufe viel Innovationspotenzial.
    Deshalb ist Ende 2008 auch das erste deutsche Entertainment Shopping Portal http://www.preissau.de an den Start gegangen. Für die große Auswahlliste der Exciting Commerce Stars 2008 zwar schon zu spät stellt sich Preissau.de hier daher schon einmal für 2009 kurz vor:
    Preissau.de möchte mehr als „nur“ die üblichen Live-Shopping-Schnäppchen und setzt zusätzlich auf Entertainment. Wir denken, „gewöhnlich“ gibt es zu Genüge und gehen einfach neue und mitunter noch als ungewöhnlich betrachtete Wege. Auf Preissau.de wechseln neben dem Produkt auch täglich die Entertainment-Elemente, wie der Video-Blog „Daily Steffi“ und der exklusive Cartoon. Daneben lebt das Portal von den Videobeiträgen der Nutzer. Schließlich ist Video-Content im Web DER Trend. Was wir allerdings nicht möchten, ist ein Web-Angebot in Teleshopping-Tradition.
    Schaut einfach mal rein! Wir freuen uns auf Euch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: