Web-Währungen: Facebook testet „Pay with Facebook“

Paywithfacebook Wie mehrere US-Techblogs melden, ist Facebook jetzt dabei, ein plattformeigenes Zahlungssystem für seine Hauswährung, die Facebook Credits, zu testen ("Universal virtual currency wars begin: Facebook payment system now testing live").

In der vergangenen Woche hat Facebook die Zahlungsbedingungen in den AGBs entsprechend angepasst ("Updating our payment terms"):

"We drafted new terms in order to simplify all of our payments-related
terms by bringing them together in one place and to give us the
flexibility to try new features.

Currently, payments are available for
all users in two ways on the site. One is through the Facebook Gift Shop, where you can purchase credits to buy gifts for your friends. The second is to purchase advertising through the online Facebook Ads system.

You also may see credits appear in other ways on the site."

Zuvor schon hat Facebook den Wechselkurs für die Credits umgestellt ("Making every credit count"): Für einen Dollar bekommt man jetzt 10 Credits, statt vorher 100 Credits.

Dahinter steckt weniger eine groß angelegte Geldentwertungsaktion, sondern ein generelles Umdenken, da die Credits künftig nicht mehr nur zum Kauf virtueller Geschenke verwendet werden sollen, sondern, wie bereits in einem früheren Beitrag ("Facebook testet eigenes Währungssystem") beschrieben, auch als direkte Dankeswährung (für soziale Aktivitäten) fungieren sollen:

"You can continue to purchase credits, now priced at 10 credits for $1.
We expect to offer more ways to use credits and gifts in the future,
and already we have run tests where users can share credits between
friends.

We want to make sure that even the smallest amount of credits is
meaningful. Now by accumulating as little as 10 credits, you can buy a
gift to add more significance to a friend's birthday, celebrate a
special occasion or simply have fun."

Interessant, dass die Credits in der deutschen Fassung der AGBs als "Gutschriften" übersetzt werden.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: