Channel 21 Express: Startet britisches Bid.tv in Deutschland?

Sieht ganz so aus, als ob die Beteiligungsgesellschaft Aurelius den im April übernommenen britischen Auktionssender Bid.tv nun doch nach Deutschland bringen will.

Am 21. Oktober zumindest soll der Channel 21 Express als Ableger des Channel 21 (ehem. RTL Shop) an den Start gehen:

"Mit dem neuen Ableger will Channel 21 Shop eine jüngere Zielgruppe
erreichen. Zwar werde sich die Produktpalette nicht wesentlich von dem
des Hauptsenders unterscheiden, die Angebote sollen aber in jüngeren,
schnelleren Formaten präsentiert werden, so das Unternehmen auf
DWDL.de-Anfrage."

Zu bid.tv gehören auch price-drop.tv und speedauction.tv, vielleicht ja genau die "jüngeren, schnelleren Formate", von denen in der Ankündigung die Rede ist.

Könnte also sein, dass unsere Vermutung, dass Aurelius seine beiden Teleshopping-Beteiligungen RTL Shop und Bid.tv hierzulande koppeln will, gar nicht so falsch war.

Neben 1-2-3.tv hat sich in Deutschland kein weiterer Auktionskanal etablieren können. Das Berliner Juwelo.tv und die Reste des Schmuckkanals fristen eher ein Schattendasein.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Live Shopping

1 Antwort

  1. Ich habe eine Frage zu den Pfannen und Kochtöpfe. Kann ich diese mit Deckel i8n den Backofen schieben.
    meine eMail Adresse

Schreibe eine Antwort zu Gerd Schröder Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: