Spekulationsobjekt: HSE24 fällt an die AXA Gruppe

Nach dem von Bertelsmann abgestoßenen RTL Shop (heute: Channel21) wird nun auch der Shoppingsender HSE24 zum Spekulationsobjekt.

Wie der Arcandor Gläubigerausschuss heute bekanntgegeben hat, fällt der von Arcandor verpfändete Sender an die Beteiligungsgesellschaft AXA Private Equity, einen Investmentfonds der AXA Gruppe (s. Porträt im PDF-Format):

"AXA Private Equity begleitet die Beteiligungsunternehmen bei der
Umsetzung einer nachhaltigen Wachstumsstrategie und bieten ihnen Zugang
zu einem weltweiten Netzwerk."

Teleshopping2008

Nachdem der Otto-Konzern nicht zum Zuge kam (oder nicht zum Zuge kommen wollte) geht HSE24 ohne strategischen Investor einer mehr als unsicheren Zukunft entgegen. Und man kann gespannt sein, wo der Sender einmal landen wird.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Live Shopping

1 Antwort

  1. Wenn man so die Vergangenheit betrachtet, iss datt ja nicht der erste Inhaber Wechsel. In wie weit waren denn die Vergangenen „Investoren“ strategischer Natur?
    Grüße
    Ipuro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: