Social Media vs. Das verflixte Cluetrain Manifest

Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, dass ausgerechnet diejenigen, gegen die es sich wendet, das Cluetrain Manifest ("the end of business as usual") mit schöner Regelmäßigkeit als Rechtfertigung für ihr sozialmediales Wirken heranziehen.

Doch so langsam dämmert es so manchem an der Realität (ver-)zweifelnden Social Media Experten, dass der Spruch "Märkte sind Gespräche" – gemeint sind hier natürlich "(Vernetzte) Märkte" – tatsächlich ein Fluch ist für jedes (Industrie-)Unternehmen.

Doch anstatt, nur weil einen die Menschen ignorieren, gleich zu fordern, das Cluetrain Manifest einfach in die Tonne zu treten, sollte man es vielleicht doch besser nochmal ernsthaft lesen:

"Networked markets are beginning to self-organize faster than the companies that have traditionally served them.

Thanks to the web, markets are becoming better informed, smarter,
and more demanding of qualities missing from most business
organizations."

Schon in der Einführung thematisiert das Manifest das große Missverständnis:

"Though corporations insist on seeing it as
one, the new marketplace is not necessarily a market at all.

To its
inhabitants, it is primarily a place in which all participants are
audience to each other. The entertainment is not packaged; it is
intrinsic.

Unlike the lockstep conformity imposed by television,
advertising, and corporate propaganda, the Net has given new legitimacy
— and free rein — to play.

Many of those drawn into this world find
themselves exploring a freedom never before imagined: to indulge their
curiosity, to debate, to disagree, to laugh at themselves, to compare
visions, to learn, to create new art, new knowledge."

Robert Basic hat heute den Social Media Adabeis wieder mal die Leviten gelesen – und nochmal versucht zu erklären, worum es den Unternehmen, wenn sie sich schon darauf einlassen, eigentlich gehen sollte.

Zum 10-jährigen Jubiläum ist das Cluetrain Manifest 2009 in einer erweiterten Sonderedition erschienen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: