Die Top-Weinhändler bei der K5 Konferenz für E-Commerce

Wein und Spirituosen wären das perfekte Ergänzungssortiment für eine Vielzahl von Online-Händlern – vom Buchhändler bis zum Elektronikversender, wenn da nicht die speziellen logistischen Herausforderungen wären.

Wenn wir also über das Wachstum im E-Commerce und über bessere systemseitige Vernetzung sprechen, dann denken wir nicht zuletzt auch an die Weinanbieter und freuen uns, möglichst viele davon auch auf der K5 Konferenz im Oktober begrüßen zu können.

Vino24

Wer spielt heute im Online-Weinhandel vorne mit? Das fragt man sich nicht nur in der Schweiz.

Michael Pleitgen hat gerade einen lesenswerten Rundumschlag zum Online-Weinhandel veröffentlicht. Wir hatten uns den deutschen Online-Weinmarkt vor zwei Jahren schon einmal ausgiebig angesehen und mit dem französischen verglichen.

Wirklich gute Übersichten (PDF) gibt es nur für den Gesamtmarkt. Hawesko (Jacques Wein-Depot, TVino, etc.) sieht sich als die „Nr. 1 des Weins – auch im E-Commerce“ (Geschäftsbericht, PDF) und ist 2010 online um 24% gewachsen – auf einen errechneten Umsatz von 20 Mio. Euro.

WIV, das sich selbst als „weltgrößtes Direktvertriebs-Unternehmen für Wein“ beschreibt, erzielt mit Vino24 (incl. Weinmärkten) über 10 Mio. Euro im Jahr und engagiert sich u.a. bei Naked Wines, das seinen Umsatz im „zweiten vollen Geschäftsjahr“ auf 12 Mio. Euro steigern konnte.

Nakedwines

Vor zwei Jahren war hierzulande noch kaum jemand zu finden, der die 5 Mio. Euro Marke geknackt hat. Inzwischen weist zum Beispiel auch Vinexus einen Jahresumsatz von 5 Mio. Euro aus und will auf 20 Mio. Euro wachen.

In der Vermarktung ist die Weinszene ohnehin eine der kreativsten im E-Commerce. Wenn man von Haweskos TVino und Clubkonzepten wie 52weine einmal absieht, hat Meevio zum Beispiel mit seinem fantastischen Meevio-Mittwoch eines der originelleren Live Shopping Angebote am Start.

Mehr zu den aktuellen Entwicklungen im Weinmarkt auch im Weinakademie-Blog

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Koops, Shopboerse

  1. Noch nicht so bekannt, aber ein ähnliches Angebot ( nur täglich ) wie meevio hat wein-depot.de ( http://www.wein-depot.de/angebote.html ).
    Übrigens: Der Meevio Link geht (gerade?) nicht.
    Gruß Matthias

  2. Gut positionierter Spezialist für italienischen Wein mit hochwertiger Produktauswahl und – nach meiner Erfahrung – sehr guten logistischen Prozessen: http://www.superiore.de/

  3. Ich denke die Schwierigkeit besteht darin, dass man Weine und Spirituosen nur in seperaten Paketen versenden kann. Jedes Paket kostet aber i.d.R. extra.

  4. Stimmt, aber das kann man als Problem oder als Herausforderung begreifen :)

  5. Ich denke den Versand mit separaten Paketen bekommt man geregelt. Aber wie will man gewährleisten das niemand unter 18 sich die Ware bestellt? Finde da auf den Internetseiten keine Hinweise zu und es alleine in die AGB zu schreiben ist sicher nicht rechtmäßig. Ich denke hier müsste eigentlich soetwas wie ein Postident Verfahren durchgeführt werden und dann wirds zu aufwändig. Wundert mich das die Gesetzeshüter bisher noch nichts gemacht haben.
    Mir wäre das Geschäft zu heikel.

  6. Zum Thema Jugendschutz im Versandhandel gab es hierzu eine interessante Entscheidung vom LG Koblenz: http://www.it-recht-kanzlei.de/tabakversand-alkoholversand-jugendschutz.html Ich vermute, dass dies für Alkoholverkauf im Distanzhandel genauso gilt, andernfalls würden hier mit Sicherheit schon entsprechende Verfahren eingesetzt.

  7. Hi Jörn,
    danke für die Info. Aber irgendwie kann ich es mir nicht vorstellen das es auf Dauer so laufen wird. Im normalen Handel wird es immer strenger gehandhabt, im Internet kann sich aber jeder Jugendliche den Alkohol bestellen.
    Ich denke das das schnell kippen kann, sobald mal ein Fall in den Fokus der Öffentlichkeit rückt. Da wäre mir das Risiko zu groß.

  8. Nicht ein großer Allrounder, sonder vielmehr der Experte für spanische Weine, der seit über 10 Jahren zahlreiche Sterne-Restaurants beliefert:
    http://www.amadoro.de/

  9. Danke. Neben den genannten nimmt jetzt auch Meevio an der Konferenz teil

  10. Meiner Meinung nach auch zu den größeren gehört http://www.ps-wein.de
    Sind seit deutlich mehr als 10 Jahren im Internet am Markt und haben meines Wissens nach einige Features, die dann von anderen nachgemacht wurden als erste gehabt (zum Beispiel die Darstellung von Aromen bei den Weinen) und auch heute noch einige Sachen, die sie heute noch abheben (Fun-Faktor beim Wein & Aromen-Baukasten, nützlicher Wein-Menu-Berater, mit dem man zu ganzen Menus passende Weinfolgen zusammenstellen kann und die informative riesige Info-Rubrik etc.)
    Auch wenn ich mir die Rankings bei Google anschaue, spielen die ganz vorne mit.

  11. Die Frage, ob beim Versand von Wein und Spirituosen eine wirksame Altersverifikation notwendig ist, ist ungeklärt. Von den großen Anbietern wird heute schon eine Lieferung an Personen unter 18 Jahren in den AGB ausgeschlossen – entweder sollen die Besteller ihr Geburtsdatum angeben oder das Zustandekommen eines gültigen Vertrages wird ausgeschlossen.
    Letzthin geht es um eine politische Entscheidung: die derzeitige Regierung setzt auf die Mitarbeit und Initiative des Handels, statt auf Verbote. Um dort Flagge zu zeigen, wird man um eine Altersverifikation bei der Zustellung auf die Dauer nicht herumkommen.
    Bei Kosten, die zur Zeit bei etwa 2,50 € liegen, eine „harte Nuss“! Es könnte sich auszahlen, rechtzeitig mit den Zustellern in die Diskussion zu gehen.

  12. Eine andere Frage ist, ob nicht der Staat sich insoweit einmischt. Ich habe schon gehört, dass es in der Diskussion war, die Webseiten welche Ü18 Ware anbieten aus dem Normalen Index der Suchmaschinen ausgeschlossen werden. Bedeutet, eine solche Seite wäre nur noch einem Login in der Suchmaschine auffindbar, was den Markt auf Anhieb erschüttern könnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: