Redpoint eVentures: Wie sich Otto in Brasilien engagieren will

Der Otto-Konzern rüstet sich weiter für die Zukunft. Nach dem großen Russlandfonds ("Mit Fast Lane auf der Überholspur") berichtet das Dealbook-Blog der New York Times, wie sich Otto mit dem Joint Venture Redpoint eVentures auf dem brasilianischen Markt engagieren will ("Redpoint and B.V. Capital Form Brazilian V.C. Firm"):

"Redpoint Ventures and BV Capital’s eVentures have begun a new venture capital firm called Redpoint eVentures based in Sao Paulo — the latest illustration of Brazil’s growing Internet start-up ecosystem.

Starting a local firm often signals interest in raising a local fund, in particular given BV Capital’s background, but Mr. Schilling declined to comment on that.

It made its first investment in 2010, a seed round in Rio de Janeiro-based Grupo Xango followed later by a Series A funding round made made jointly with BV Capital as well as Index Ventures. The three firms invested a total of $6 million in the holding company in the cloud, security and e-commerce space."

Den Brasilienfokus hatte die Otto-Führung auf der letzten Bilanzkonferenz angekündigt. Laut Pressemeldung hat es drei Jahre gedauert, das Unterfangen auf die Beine zu stellen:

"The development of Redpoint eVentures was three years in the making, following dozens of flights back and forth from Silicon Valley to Brazil as well as three promising local investments (Viajanet, Grupo Xango and Shoes4you)."

Zum BRIC-Quartett fehlt den Otto-VCs jetzt nur noch eine Präsenz in Indien.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: