Promarkt stellt seinen Online-Shop nach Filialverkäufen ein

Promarkt verabschiedet sich vom Markt: Die ersten 16 Filialen sind an Expert gegangen, die nächsten 10 an ElectronicPartner. Der Online-Shop ist seit dieser Woche offline:

Promarkt

Rewe hatte Promarkt unlängst zum Verkauf gestellt. Bei einem Teil der verbleibenden Filalen läuft schon der Räumungsverkauf, bei den anderen sind die Verkaufsverhandlungen noch im Gange.

"Praktiker, Promarkt, Neckermann ringen ums Überleben", hatten wir vor gut einem Jahr geschrieben. Mittlerweile wisssen wir, wie es ausgegangen ist ("Erst Schlecker, dann Neckermann, jetzt Praktiker").

Und wenn man sich die Entwicklung der letzten 5 Jahre ansieht, muss man beileibe kein Hellseher sein, um zu ahnen, wo der sterbende Handel in 5 Jahren steht.

Danke an MyDealz für den Hinweis!

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: