Samwer Report: Mitgründer Felix Jahn verlässt Home24

Home24 und Mitgründer Felix Jahn wollen künftig getrennte Wege gehen:

Home242013

"Jahns Aufgaben bei Home24 übernimmt das bestehende Management-Team um Philipp Kreibohm, Domenico Cipolla, und Constantin Eis (vorher CFO bei Home24).

Jahn hob Home24 bzw. den Vorgänger Möbel-Profi.de bereits 2009 aus der Taufe. Anfangs betrieb das Unternehmen eine Reihe von Nischenshops wie Lampen-Experte.de, Gartenmoebel-Experte.de und eben Möbel-Profi.de.

Anfang 2012 wurde Möbel-Profi.de dann zu Home24."

Home24 ist 2013 von 52 Mio. Euro auf 93 Mio. Euro gewachsen, tut sich im Möbelmarkt aber erheblich schwerer als erwartet.

Zugleich läuft im (Einrichtungs-)Portfolio von Holtzbrinck, Rocket Internet und Kinnevik Westwing Home24 zunehmend den Rang ab (siehe auch Samwers geben FashionForHome auf für Home24 und Westwing).

Mit Home24 & Co. hatten wir uns ausführlich auch in den Exchanges #26 ("Home24 und das Jahr der Möbel") und zuletzt in den Exchanges #41 ("Die Perspektiven für Zalando, Home24 & Co.") befasst.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report

  1. Aus welchem Grund – Effekthascherei schließe ich einmal aus – wird in dem Graphen Onlineumsatz bei IKEA Deutschland mit weltweitem Umsatz bei Home24 verglichen?

  2. weil Home24 im Gegensatz zu IKEA leider noch keine Deutschlandzahlen veröffentlicht.

  3. Und schon verlässt der erste das sinkende verlustreiche Schiff…wenn die nur Ahnung von moebeln hätten…

  4. @ Mr. Nice
    Die grossen desruptiven Dinge (jetzt bitte keine Diskussion anfangen, ob genau Home24 dich dafür qualifiziert) werden meistens von Leuten initiiert, die von der Materie kaum eine Ahnung haben. Hätten sie die nämlich, würden sie nie drauf kommen, etwas komplett anders zu machen, dann würden sie immer das tun, was sie immer getan haben und alle anderen auch tun. Es kommt nicht darauf an, das Spiel was, alle spielen, mitzuspielen, sondern die Spielregeln zu ändern.

  5. @Claus Fahlbusch.
    Danke, besser hätte man es nicht formulieren können!

  6. Das ist schon richtig, aber trifft meiner Meinung nach eben nicht auf home24 zu. Ich sehe nicht, was die so komplett anders als alle anderen gemacht haben bzw. machen. Das ist ein stinknormaler Online Shop für Möbel ohne wirklich neue Innovationen.
    Damit will ich weder den Abgang von Felix Jahn beurteilen noch unterstellen, dass es um home24 nicht gut steht, sondern lediglich festhalten, dass ich hier weder einen Innovationstreiber noch einen Wachstumsgiganten ausmachen kann.

  7. Home24 ist weder eine Ausgeburt an neuen Ideen für den Möbelhandel noch sonst in irgend einer Art und Weise ein Untnernehmen welche neue Spielregeln für den Möbelhandel aufstellt.
    Home24 ist ein Möchtegern Ikea Jäger ohne die geringste Ahnung von den Möbeln die Sie verkaufen und sind bald weg vom Markt.
    Es wurden von Home24 in der Vergangenheit oft neue Ideen von anderen Shops kopiert, aber eigene Ideen….da kommt nichts.

  8. Ja, mag sein, aber dafür haben sie es bereits weiter gebracht als die meisten anderen Online-Möbelhändler. Ja, ich weiss, die laufen alle tierisch profitabel. Warten wir mal noch ein Jahr ab und schauen dann noch mal.

  9. Ja….warten wir noch 12 Monate…ma kucken ob sie die Kurve Kriegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: