Bestätigt: Tesco übernimmt Echtzeit-Vermarkter Sociomantic

Seit heute ist es offiziell: Der britische Handelskonzern Tesco rüstet sich für die mobile Zukunft und hat über seine Tochterfirma dunnhumby ("We're a customer science company") den Berliner Echtzeit-Vermarkter Sociomantic übernommen ("dunnhumby Acquires Sociomantic to Revolutionise Digital Advertising"):

Sociomantic

"dunnhumby will combine its extensive insights on the shopping preferences of 400 million consumers with Sociomantic’s intelligent digital-advertising technology and real-time data from more than 700 million online consumers to dramatically improve how advertising is planned, personalized and evaluated. 

For the first time, marketing content can be dynamically created specifically for an individual in real-time based on their interests and shopping preferences, and delivered across online media and mobile devices."

Was dunnhumby macht und was die Tesco-Tochter übernommen hat, hatten wir im vorigen Beitrag beschrieben ("Sociomantic: Was sich Tesco für $200 Mio. in Berlin kauft").

Sociomantic formuliert es wie folgt:

"This partnership will help bring smiles to the faces of more than 1 billion consumers around the world by delivering the right message to the right person based on the strength of our combined technologies, data and insights."

Für deutsche Handelskonzerne sind Online-Technologiethemen noch kein großes Thema. Noch am weitesten ist da der Otto-Konzern mit seinen jüngsten Project A Ventures.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: