Cyberport wächst 2014 von 548 Mio. € auf 606 Mio. € (+10%)

Gute Jahre für Apple sind immer auch gute Jahre für den Handel mit Unterhaltungselektronik. Uns so hat nach Notebooksbilliger („Notebooksbilliger wächst 2014 auf über 600 Mio. € – trotz Media Saturn“) 2014 auch Cyberport die 600 Mio. Euro Marke geknackt und ist von 548 Mio. Euro auf 606 Mio. Euro gewachsen (via).

cyberport

Burda hatte sich im Digitalbereich kürzlich Unterstützung aus der Otto-Gruppe geholt („Tepfenhart wird Geschäftsführerin bei Burda“).

Nach dem Rückzug bei Zooplus („Burda-Anteil sinkt auf 34%“) kann man gespannt sein, ob sich Burda auch bei Cyberport zurückziehen will.

Mit den Entwicklungen im Elektronikmarkt hatten wir uns kürzlich auch in den Exchanges #75 („Die Ruhe vor dem Sturm“) und in der Morgenshow („Elektronikversender auf Wachstumskurs“) befasst.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel, Shopboerse

Trackbacks

  1. Comtech (103 Mio. €, +23%) geht an Komplett-Group (700 Mio. €) | Exciting Commerce
  2. Die Morgenshow über die Entwicklungen in der Elektronikbranche | Exciting Commerce
  3. Burda macht Cyberport bereit für den Verkauf | Exciting Commerce
  4. Burda gönnt Cyberport einen E-Commerce-Hub in München | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Digitec/Galaxus wächst unter Migros auf 696 Mio. SFr Umsatz – 10 Jahre Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: