Wohlheit: Wenn Project A Windeln.de in China nacheifert

Auf der K5 hat Windeln.de-Chef Alexander Brand unterstrichen, dass das boomende China-Geschäft („Windeln.de wächst 85% im 1. Halbjahr – bei uns wie in China„) zu einer nachhaltigen Säule werden soll, da rüstet sich auch Project A für den chinesischen Markt („Wohlheit geht an den Start“).

wohlheit

„Die Wohlheit GmbH ist ein junges deutsches Unternehmen, das sich um Gesundheit und Qualität dreht. Wir vertreiben Produkte in sechs Kategorien: Vitamine & Nahrungsergänzungsmittel, Diätprodukte, Babypflege, Spielzeug, Kindermode und „Zuhause für’s Baby“.

Dabei legen wir besonders großen Wert auf die Herkunft unserer Produkte und setzen auf starke deutsche Traditionsmarken. Da diese Produkte zunehmend auch im Ausland nachgefragt werden, bietet WohlHeit auch einfachen und sicheren Versand nach China an.

Darüberhinaus findest Du auf WohlHeit regelmäßig spezielle Aktionen und tolle Angebote rund um unser Produktsortiment.“

Project A hatte kürzlich die Horizn Studios gestartet („Project A bringt smarte Taschen und andere Brand Ventures„) und sich im Finanzbereich bei Liqid engagiert.

Geld floss zudem zuletzt in Spryker („Spryker completes financing round with eight-figure valuation“), in Tictail („Tictail wirbt 22 Mio. USD bei Creandum, Thrive, Balderton und Acton ein“) und in Catawiki („Project A Portfolio Company raises $82M in Series-C Financing Round“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

5 replies

  1. Das ist schon lustig, da werden Windeln.de und Wohlheit per Multi-Mios gehypt und ein kleiner Mittelständler aus der Hollsteinischen Provinz ohne China-Ambitionen macht seit Jahren ein stetig wachsendes extrem erfolgreiches Geschäft genau damit: http://www.hans-natur.de/
    So ein Thema kann man also auch ohne Rocket und Project-A erfolgreich machen. ;-)

Trackbacks

  1. Windelbar wird Nakiki: Windeln.de expandiert mit Shoppingclub | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Lillydoo will im Februar mit einem Windel-Abo starten | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Project A investiert 2015 gut 63 Mio. Dollar in Beteiligungen | 10 Jahre Exciting Commerce
  4. Pets Deli: Project A Ventures liefert ungewöhnliche Einblicke – 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: