Tylko und die mobile Art der Möbelkonfiguration #NOAH15

Eines der Highlights auf der NOAH-Konferenz war Tylko („Designe und bestelle Möbel mit ein paar Taps“) – (noch) nicht im NOAH-Programm, aber trotzdem im Pitchmodus unterwegs.

Unterstützt von Paua Ventures und anderen Seedinvestoren ist Tylko kürzlich offiziell gestartet („You Can Use AR to Deck Out Your Home With Custom Furniture“):

tylko

„The young, Warsaw-based furniture brand launched this week at London Design Fair, and it’s as much a design company as it is a technology startup.

Tylko makes products ranging from tables to shelves to pepper grinders, but their marquee product is their aforementioned app.

The idea is that shoppers can use it to not only customize the style and dimensions of a piece of furniture but actually visualize that furniture in their homes, with augmented reality.“

Während Tylko als Mass Customization Startup die üblichen Fragen aufwirft, was Geschäftsmodell und Nutzeransprache angeht, lohnt sich vor allem ein Blick durch die mobile Brille – auf die App und die Art und Weise, wie Tylko seine Produkte mobile konfigurieren lässt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:exceed

Schlagwörter:

1 reply

Trackbacks

  1. #NOAH15 Updates zu Mister Spex, GFG, Internetstores, nu3, Outfittery, Metro und KupiVIP | 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: